Kann ich Buntbarsche Mollys und Guppys zusammen halten ? Das Aquarium hat 450 Liter

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei der Auswahl von Fischen kommt es doch immer grundsätzlich auf die verfügbare AQ-Größe an und ebenso auf die Wasserparameter, die man zur Verfügung stellen kann, also Gesamthärte, Karbonathärte und PH-Wert.

Alle Zierfischarten haben da sehr unterschiedliche Ansprüche. Erfüllt man diese nicht, dann sterben die Fische schnell, weil ihr Organismus durch das nicht passende Wasser hoch beansprucht wird.

Da es 1001 Barscharten gibt, die auch zum Teil völlig entgegengesetzte Wasserwerte benötigen, dass man zu deiner Frage gar keine Aussage treffen.

Mollys sind eher Brackwasserfische, die am besten und gesundesten leben, wenn sie sogar einen Salzzusatz im Wasser haben. Das ist bei vielen der heutigen Hochguppyzuchten auch der Fall.

Aber die meisten kleineren Buntbarsche brauchen sehr sehr weiches Wasser mit einem PH-Wert im sauren Bereich und niemals Salz.

Also schreib am besten, wie groß dein AQ ist und welche Barsche dir so vorschweben. Dann kann man dir deine Frage präzise und verantwortungsvoll beantworten.

Gutes Gelingen

Daniela

Ich hatte diese Fische auch zusammen in einem Becken. Das war gut so, denn die Barsche haben die Guppys in Schach gehalten. Guppys nennt man auch Millionenfische, weil sie sich extrem vermehren. Wenn man dann keinen Räuber im Becken hat, ist das Becken innerhalb kürzester Zeit voll mit Guppys.

Übrigens war die Wasserhärte für beide Arten kein Problem.

Okay 

0

Ich hatte diese Fische auch zusammen in einem Becken.

Welch präzise Aussage, wo es 1001 verschiedener Barsche gibt!

0

Zwegbundbarsche ja. Andere kannst du auch mit Mollys und Guppis zusammen halten. Wenn du Glück hast fressen die Barsche nur die kleineren Exemplare der Futterfische.

okay danke 

0
@Tifi1984

Vielleicht kommt es auch auf die Barsch Art an sich an. Ich weiß nur, das ein bekannter seine ziemlich Grossen Barsche mit Guppis füttert. Die Guppis hat er dafür extra im Keller, und auch noch Moderlieschen.

0

Als lebendiges Futter?

Mollys und Guppys sind recht klein - Buntbarsche können recht gross werden ...

Was möchtest Du wissen?