Kann ich als Kfz'ler das erste Lehrjahr verkürzen in der Ausbildung zum Berufskraftfahrer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo HukkaShakka,

ich habe 2006 meine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker beendet.

Ich war dann einige Jahre beim Bund und habe da meinen LKW Führerschein gemacht.

Da ich im Anschluss den Industriemeister für Kraftverkehr gemacht habe, wollte ich als Vorbereitung den Berufskraftfahrer machen.

Ich bin dann zur IHK gegangen und die haben mir gesagt das ich aufgrund meiner ersten Ausbildung einen Umschulungsvertrag machen kann und dieser würde dann durch die Technische Ausbildung automatisch im 2 Lehrjahr beginnen.

Dies habe ich dann auch gemacht und meine Ausbildung betrieblich in 2 Jahren absolviert.

Ob das aber bei einem normalen Ausbildungsvertrag geht weiß ich nicht.

Gruß André

Bei guten Leistungen kann man fast jede Ausbildung verkürzen, allerdings nie am ANfang, sonmdern immer am Ende, indem man die Prüfung dann ein halbes Jahr vorzieht.

Obs klappt, zeigt sich dann ja im Laufe der Ausbildung.

mach erst den kfz- schlosser mit guten noten  fertig , dann sieht die welt ganz anders aus .  eins nach dem anderen .

Ich hab meine Frage vermutlich unklar definiert. Ich hab die Ausbildung zum Kfz'ler bereits gemeistert :) Gesellenbrief seit Februar 2015 in der Tasche.

0
@HukkaShakka

und keinen festen vertrag bekommen ? als driver ist es sicher nicht so gut - wegen der arbeitszeiten und der entlohnung - wie in einer temperierten kfz-vertragswerkstatt .

am ende - bei guter leistung , könnte ev. die prüfung für sie vorverlegt werden -zusammen dann mit denen die wiederholen vom vorjahr .

0

Kann man eine kfz mechatroniker ausbildung mit fachabitur verkürzen?

Mache momentan mein fachabitur im kaufmännischem berreich und ich wollte wissen ob man dann eine ausbildung zum kfz mechatroniker verkürzen kann?

...zur Frage

Ausbildung Kfz-Mechatroniker. Wie viel verdient man?

Ich beginne nächstes Jahr im Herbst eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Weiß jemand, wie viel man da ungefähr verdient?

...zur Frage

Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker mit Gesellenbrief möglich?

Hi, ich befinde mich gerade in der Ausbildung zum Maurer (2. Lehrjahr) und besitze keinen Schulabschluss, habe lediglich die Vollzeitschulpflicht erfüllt, nun zu meiner Frage: Mein Traumberuf ist KFZ-Mechatroniker welcher bezüglich meines "Abschlusses" nicht erreichbar war, nun würde mich interessieren ob ich mit der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zum Maurer mich als KFZ-Mechatroniker bewerben kann, natürlich für eine Lehrstelle, oder ist da ein Realschulabschluss oder Mittlere Reife ein muss?

Danke im Vorraus! :/

...zur Frage

Lehrzeitverkürzung möglich?

Also ich hab 2016 Das erste Ausbildungsjahr zum Kfz-Mechatroniker gemacht, leider durch Prüfung gefallen. Jetzt wiederhole ich das erste Lehrjahr nochmal. Das heißt ich mache grade einjährige Berufsfachschule für Fahrzeugtechnik. Und wenn ich dieses Jahr die Prüfung bestehe. Fange ich um September 2018 eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer an. Und im ersten Lehrjahr werde ich sehr lange in der Werkstatt arbeiten. Jetzt frage ich mich ob es möglich ist die Lehrzeit als Berufskraftfahrer zu verkürzen. Also das ich im 2. Lehrjahr anfange. Ich werde aber normalerweise nicht nur zur Werkstatt gebeten, sondern auch Fuhrpark und Mitfahren und Lkw Führerschein wird da auch gemacht. Kann ich trotzdem wegen beruflicher Vorkenntnisse die Verkürzung machen?

...zur Frage

Kfz mechatroniker verkürzen Ausbildung und was wäre ratsam zu lernen für die Ausbildung?

Hallo ich beginne am 1.8 eine Ausbildung als kfz mechatroniker und die schule beginnt aber erst am 1.9.ich wollte fragen wie man die Ausbildung verkürzen kann und was man alles an wissen drauf haben sollte zb mathe oder so . Ich selbst bin einer der die mittlere Reife erfolgreich abgeschlossen mit Qualifikation (2,1durchschnitt) und begann die 11 klasse im Bereich Maschinenbau und will doch lieber eine Ausbildung anfangen
Ich bitte um ratsame Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?