kann es sein, dass wenn man obst isst man öfter auf die toilette muß?

7 Antworten

Fazit: nimm alles bisherigen Antworten, steck sie in den Mixer, und lasse sie durchnudeln. Gebräu trinken und aufs Klo gehen.

Alles richtig, alle Faktoren spielen eine Rolle. Allerdings hättest Du bei ein bißchen mehr Informationsspende in Deiner Frage & Erläuterung, auch viel detailliertere Antworten haben können...

Meinst Du Stuhl oder Urin, welches Obst kommt in Frage etc.pp....

banane, apfel, mandarine ... stuhl, alles klar;)

0
@boesefrage

Na dann: Äpfelchen regen die Verdauung an. Mancher verträgt deswegen keinen Apfelsaft.

Banane stopft eher, habe ich sagen hören... nun kommt es darauf an, wer sich durchsetzt! ;-)

0

es gibt obst wie bananen, die eher stopfen. äpfel sind wassertreibend, der saft kalt getruken wirkt wie auch trauben abführend. mit trockenpflaumen macht man regelrechte abführkuren

weil manche obstsorten "entwässernd" sind (ananas, erdbeeren,..)

Ja, das können viele Obstsorten verursachen besonders wenn die nicht ganz frisch sind, überreif oder faul sind.

Ja, sehr viele Obstsorten regen die Verdauung an! Aber nicht alle, manche bewirken genau das Gegenteil!

Was möchtest Du wissen?