Kann eine Diesellokomotive mit Heizöl fahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

aber sicher, Heizöl ist ganz anders besteuert. Es haben viele Kontrollen durch den Zoll stattgefunden. Ich bin auch etliche male rausgezogen worden. 

die heutigen Diesel werden kaum mit Heizöl zurechtkommen

Ein Freund von mir ist u.a. zum Tanken zu einem Supermarkt gefahren; er hat dort ganz normales Salatöl genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es lieber nicht. Mittlerweile enthält Heizöl einen Stoff, der die Abgase blau-weiß färbt. (Aus dem Grund, dass Heizöl früher gerne für Autos benutzt wurde und es viel billiger ist/war)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Theorie kann man ältere Motoren mit Heizölfahren. Das hat ja die selbe UN-Nummer wie Diesel. Praktisch sollte man sich auch bei einer Lok nicht damit erwischen lassen weil es sonst teurer wird als wenn man gleich Diesel getankt hätte. Die Finanzbeamten mögen es gar nicht wenn man sich des Steuerbetrugs strafbar macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giebels2609
25.07.2016, 17:48

Hab ich auch nicht vor, hab mich nur gefragt ob das heute noch möglich ist, Diesel und Heizöl sind ja inzwischen nicht mehr so ähnlich wie früher.

0

Moin, 

Man kennt es sogar von den Traktoren von damals :) ja das betreiben der Diesellokomotive mit Heizöl ist und war damals sowie heute eine Billigere Methode als der gute Diesel und funktionierte einwandfrei.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Giebels2609

Heizöl ist gefärbter Diesel. Wird geringer besteuert und es ist strafbar Heizöl für Fahrzeuge zu verwenden

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giebels2609
14.07.2016, 15:02

Hm, seltsame gesetze habt ihr in Deutschland...

In Belgien darf man es nur für Fahrzeuge verwenden, wenn man damit keinen gewinn erziehlen möchte, beispielsweise in einem Verein.

0

Theoretisch kann man Heizöl anstelle von diesel verwenden, ABER der Motor, spätestens Kat kann dabei Schaden nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giebels2609
14.07.2016, 04:01

Das ding ist von 1955, der Spritt geht durch nen Filter, den motor und dann schwupps raus in die freie natur, da war noch nix mit filter...

Zummindest nicht bei der Série 200 / 51 von Cockerill.

0

Ja. Jedes Dieselfahrzeug kann mit Heizöl fahren.

Denn Diesel ist ein Heizöl, welchem bestimmte farb und Duftstoffe beigemischt wurden.

Und Heizöl und Dieselkraftstoff haben unterschiedliche Besteuerungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?