Kann ein Unternehmen eine Personengesellschaft und gleichzeitig eine Kapitalgesellschaft sein?

4 Antworten

De jure nein - vor dem Gesetz und der Verwaltung ist eine Gesellschaft entweder eine Personengesellschaft oder eine Kapitalgesellschaft.

-----

Da im Handelsregister eingetragene Gesellschaften juristische Personen sind, können sie auch Gesellschafter einer weiteren Gesellschaft sein.

Eine GmbH & Co. KG ist eine KG, also eine Personengesellschaft. Der persönlich haftende Gesellschafter ist aber in diesem Fall eine juristische Person, nämlich die GmbH. Damit haftet ein abstraktes Gebilde persönlich, aber keine "natürliche Person", also kein Mensch.

Damit ist eine GmbH & Co. KG de jure eine Personengesellschaft, aber wirtschaftlich eine Kapitalgesellschaft.

Die GmbH & Co KG und die AG & Co KG sind beides Personengesellschaften. Die GmbH und die AG sind Kapitalgesellschaften.

Die Besonderheit bei der GmbH/AG & Co KG ist, dass der Vollhafter eine GmbH bzw. AG ist.

Bei der Rechtsform KG haftet der Vollhafter mit seinem gesamten Vermögen; also die GmbH und die AG haften bei der o.a. Rechtsform mit allem was sie besitzen.

Bei der "reinen" KG haftet der Komplementär (natürliche Person) mit seinem Vermögen.

Die Kommanditisten haften in allen Formen der KG nur in Höhe Ihrer Einlage.

Eine GmbH kann auch Kommanditist einer KG sein.

 

Gruß Ana


 

Bei einer Komanditgesellschafft haftet der Komplimentär uneingeschränkt, und der Komaditist nach Vertraglicher Regelung. Bei einer GmbH KG haftet die GmbH als Komplimentär mit ihrer Einlage und der Komplimentär nach Vertraglicher Regelung.

Irrtum: Die GmbH haftet mit ihrem Vermögen.

1
@Helmuthk

Die GmbH haftet mit ihrer einlage bzw betriebsvermögen. Mind. 25000 Euro. Ich meinte das gleiche.

0

Verbesserungsvorschläge für mein Motivationsschreiben zum Industriekaufmann?

Meine Motivation für eine Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikationen

Warum ich mich bei ihnen bewerbe?

Durch mehrere Ferienjobs bei der xxxx GmbH & Co. KG in xx lernte ich ein Industrieunternehmen kennen und mein Interesse für eine Ausbildung in einem Industrieunternehmen wurde verstärkt. Der Firma xxx wurden mehrere Auszeichnungen verliehen unter anderem auch das Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ welches ihre Firma umso mehr attraktiver macht. Die spannende Aufgabe als Industriekaufmann in Ihrem Unternehmen sehe ich daher als attraktive Chance, mich in beruflicher Hinsicht weiterzuentwickeln und gleichzeitig meine Kenntnisse profitabel in Ihrem Unternehmen einzubringen. Besonders reizt mich die Herausforderung, meine Sprachkenntnisse in einem großem und erfolgreichen Unternehmen unter Beweis zu stellen.

Besondere Stärken

PC- und Fremdsprachenkenntnisse habe ich mir während meiner Freizeit, aber auch in Kursen an der Real- und Fachhochschule angeeignet. Ich habe Freude am Umgang mit Menschen und Spaß daran Ihnen zu helfen.

Meine beruflichen Ziele

Als ehrgeiziger Mensch, hat die Erweiterung meines Erfahrungshorizontes durch Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen stets eine hohe Priorität. Ich begrüße daher die Herausforderung, als Industriekaufmann in Ihrem Unternehmen zu arbeiten und sowohl beruflich als auch finanziell weiter aufzusteigen.

...zur Frage

Unterschied zwischen Personengesellschaft und Kapitalgesellschaft

stimmt das, dass bei personengesellschaften nur die gesellschafter haften und bei kapitalgesellschaften das ganze unternehmen ?

...zur Frage

Immobilienunternehmen - Gewerbesteuer

  • Eine Kapitalgesellschaft unteliegt grundsätzlich doch immer der Gewerbesteuer.

  • Bei Vermietung fällt keine Gewerbesteuer an.

Wenn jetzt aber ein Immobilienunternehmen, das hauptsächlich vermietet, eine Kapitalgesellschaft (GmbH, AG, etc.) ist, wann muss diese Gewerbesteuer zahlen? Und wie sieht es allgemein mit der Gewerbesteuer in der Immobilienwirtschaft aus?

...zur Frage

Gmbh & CO. KG Gewinnverteilung und Haftung?

Hallo Ich muss eine Praktikumsmaappe eines Schülerpraktikums erstellen. Da es sich bei meinem Unternehmen um eine GmbH & CO. KG handelt, bin ich mir nicht sicher wie die Gewinnverteilung ist und wer Haftung übernimmt. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?