Rügenwalder Mühle bis zu Rügenwalder Spezialitäten

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwei verschiedene Unternehmen. Möglicherweise gingen 2 Fleischerfamilien in den Anfang 1830er wegen eines Streites getrennte Wege. Das eine Unternehmen geht auf einen Weiblichen, das andere auf einen Männlichen Ursprung zurück. Desweiteren beginnen die Gründungs-Geschichten der Rügenwalder Spezialitäten ein Jahr früher als das der Mühle.

Muss eine Unternehmensgruppe zwangsläufig unter einer eigenen Rechtsform geführt und angemeldet werden oder ist der Verbund unabhängiger Unternehmen ohne legal?

Beispiel: Max Muster gehören drei Unternehmen:

  • Max Muster Friseursalon (Einzelunternehmen)
  • Max Muster Werbeagentur e. K.
  • InterBlume GmbH.

Darf er diese drei Unternehmen nun einfach nach Belieben als Unternehmensgruppe zusammenfassen, etwa:

  • Max Muster Unternehmensgruppe
  • InterFWB Unternehmensgruppe (Fantasiename)?

Oder muss die Unternehmensgruppe selbst unbedingt ein eigenes Unternehmen sein und damit gewerblich anmelden (welche Rechtsformen wären hier dann zulässig? Einzelunternehmen? Personen- und Kapitalgesellschaften?)?

Oder darf jeder, dem mehrere Unternehmen gehören, einfach in den Briefkopf bei Geschäftsbriefen schreiben: "Max Muster Friseursalon, Teil der Max Muster Unternehmensgruppe" (ohne Rechtsform der Unternehmensgruppe)?

Wie sieht es aus, wenn die "Max Muster Werbeagentur e. K." ausschließlich Max Muster gehört und die "InterBlume GmbH teilweise auch Eva Musterin, der als weiteres Unternehmen die "Eva e. K." gehört?

Dürfen dann beide ihre Unternehmen voneinander getrennt und gleichzeitig einer Unternehmsgruppe zuweisen? Also: "Interblume GmbH, Teil der Eva Musterin Unternehmensgruppe" und "Interblume GmbH, Teil der Max Muster Unternehmensgruppe"?

Muss eigentlich bei Geschäftsbriefen die Schreibweise des Unternehmens immer gleich sein:

  • InterBlume GmbH
  • Interblume GmbH
  • Inter-Blume GmbH?

Vielen Dank. Zitierte Quellen sind mir übrigens immer genehm.

...zur Frage

Zu welcher Branche gehört eine Fachkraft für Lagerlogistik beim Unternehmen Rügenwalder Mühle?

Hier die Auswahlmöglichkeiten:

-Design und Archtitektur

-Forschung, Entwicklung, Wissenschaft

-Handwerk

-Handel und Vertrieb

-Kaufmännische Berufe

-Medien und Werbung

-Medizin, Pflege und Gesundheit

-Personal

-Recht

-Technische Berufe

-Tourismus und Gastronomie

-Transport

Vielen Dank schonmal im Vorraus, kann mich da nicht so wirklich einigen und mir ist auch klar das manche aufjedenfall wegfallen.

...zur Frage

Steht das Inkassounternehmen coeo vor der Pleite?

Die Firma acoreus AG ist pleite, das Insolvenzverfahren läuft und das neue Unternehmen coeo Inkasso GmbH & Co. KG hat Forderungen der acoreus übernommen

In diversen Forenbeiträgen ist zu entnehmen das Coeo angeblich ebenfalls Zahlungsprobleme hat

Ist dies korrekt ?

Hat jemend dazu Hintergrund Infos ?

Die Acoreus Vorstände Wolfgang Reinhardt und Thomas Gläßer waren mindestens als Geschäftsführer vorübergehend für die Firma coeo Verwaltungs-GmbH tätig.

...zur Frage

Gehören Uhren der Marke Jaguar zum Automobilhersteller Jaguar?

Mich würde interessieren ob Uhren der Marke "Jaguar" zum Automobilhersteller "Jaguar" gehören oder ob das verschiedene Unternehmen sind?

...zur Frage

Wird bei Internetquellen auf das Vgl. verzichtet?

Wenn man Quellen indirekt zitiert gibt man dies ja in den Fußnoten mit dem Vgl. an.

Beispiel: Vgl. Safranski, Rüdiger: Goethe – Kunstwerk des Lebens: Biografie, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Auflage 12, München 2013, S. 73.

Wird in Internetquellen auf das Vgl. verzichtet und man schreibt nur die Quelle hin?

Also so?

Friederike Düppers: JOHANN WOLFGANG VON GOETHE – HASSLIEBE ZUR JURISPRUDENZ

http://www.freilaw.de/johann-wolfgang-von-goethe-hassliebe-zur-jurisprudenz/1249#note-1249-2 (Zugriff: 27.01.2018).

...zur Frage

Gmbh & CO. KG Gewinnverteilung und Haftung?

Hallo Ich muss eine Praktikumsmaappe eines Schülerpraktikums erstellen. Da es sich bei meinem Unternehmen um eine GmbH & CO. KG handelt, bin ich mir nicht sicher wie die Gewinnverteilung ist und wer Haftung übernimmt. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?