Kann ein französisches Verb indirekt und direkt sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du meinst, ob ein französisches Verb ein direktes und ein indirektes Objekt haben kann.

Ja, kann es.

Denke daran, dass du deine Verben auch konjugieren musst! (Bei dir steht das Verb "rendre" im Infinitiv.)

rendre qc à qn:

Je rends le livre. = Je le rends. (Ersetzt als das direkte Objekt "le livre").

Je rends le livre à mon ami. = Je le lui rends. (Jetzt sind beide Objekte ersetzt, das direkte "le livre" und das indirekte "à mon ami".9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quinray
11.11.2015, 20:56

Danke für die Antwort. Ich war einbisschen verwirrt durch meine Lehrerin und war mir nicht sicher, aber danke :)

1

Erstens heißt es je le/ lui rends. Erstes ist akkusativ (was) das Zweite dativ (wem). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist es!

Je rends le livre à Jean.

Je le lui rends.

Ich gebe es ihm zurück.

Autre exemple :

Je le lui demande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quinray
11.11.2015, 20:56

Danke für die Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?