franzäsische Pronomen y, en, indirekt und direkt - hilfe :(

4 Antworten

"En" benutzt du, wenn du ein durch "de" angeschlossenes objekt ersetzt also z.B. Je suis d'Allemagne → J'en suis (ich komme daher). Bei allen Ortsangaben die nicht mit de angeschlossen werden benutzt du "y" also z.B. J'habite à Paris → J'y habite (ich wohne da). Wenn du bei einem verb ein direkt ohne Präposition angeschlossenes Objekt ersetzt benutzt ein direktes Objektpronomen (le, la...) z.B. Il donne le livre à Paul. Le livre ist ohne Präposition direkt angeschlossen also könntest du sagen: il le donne à paul. Wenn du à Paul ersetzen willst, das ja mit Präposition à angeschlossen ist, musst du ein indirektes Objektpronomen nehmen also "lui".Das wäre dann: Il lui donne le livre.

also verwende ich en immer wenn d' oder de steht und sonst bei allen anderen Ortsangaben y?

1

en

  • ersetzt "de+sächliches Objekt": J'en ai besoin (avoir besoin de qc), je m'en souviens (se souvenir de qc), tu as acheté des pommes? j'aimerais en manger une (une des pommes), j'en viens (venir de + Ort)

  • "de+Person" wird durch "de+betontes Personalpronomen" ersetzt: j'ai besoin de toi, je me souviens de lui/d'elle

y

  • ersetzt "à+sächliches Objekt": j'y pense (penser à qc), j'y habite (habiter à + Ort), j'y vais (aller à/en Ort, bspw. je vais aux États-Unis, je vais en France)

direkte Objektpronomen (me, te, la/le, nous, vous, les)

  • ersetzen direkte Objekte, d.h. Objekte, die direkt an das Verb anschließen: je le lis (lire qc), je les ai (avoir qc)

indirekte Objektpronomen (me, te, lui, nous, vous, leur)

  • ersetzten indirekte Person-Objekte, d.h. mit Präposition à nach dem Verb: je lui raconte l'histoire (raconter qc à qn), si tu souris à la vie, la vie te sourira (sourire à qn)

Manche Verben sind einwertig, haben also nur ein Objekt, manche sind zweiwertig. Achte auf die Präpositionen und lerne bei Verben immer die Anschlüsse mit!

"Y" kann nicht nur durch à angeschlossene Ortsangaben ersetzen. "Dans" zum Beispiel wird auch durch "y" ersetzt.

3

Lui/ le/la es gibt eine Sache woran man es merkt?

Mir wurde gesagt dass man es nicht direkt erkennen kann, ob man le/la oder lui verwendet aber mit der Frage „à qui“ bekommt man es ganz einfach raus.

Montrer
À qui je montre une chose?
À mon pote (lui)
- Also je lui montre oder je la lui montre
Wenn man es auf la chose bezieht.

Voir
À qui je vois? macht kein Sinn..
Also le/la
Ich habe sie gesehen
Je l‘ai vue

Dire:
À qui je dis un chose?
À mon pote (lui)
- je lui dis une chose

Das stimmt doch so weit oder sehe ich das falsch als Hilfe ohne dass man was auswendig lernen muss?

...zur Frage

L'imperatif avec les pronoms?

Kann mir vlt jemand erklären woran ich erkenne ob nach dem Bindestrich ein Direktes(le, la les) oder indirektes ( lui, leur) Objektpronomen kommen muss? ZB wieso heisst es achete-les und nicht achete-leur? Oder reponds-leur und nicht reponds-les? :/ ich verstehe das nicht

...zur Frage

Französich in-/direkte Objektpronomen!?

Der Satz lautet:

  1. Elle invite aussi les amis de Paris.
  2. Elle envoie une lettre à ses amis.
  3. Elle demande à Nathalie.

Mein Lösungsvorschlag wäre:

  1. Elle les invite aussi.
  2. Elle la leur envoie.
  3. Elle lui demande.
...zur Frage

Französische Pronomen Unterschied?

Hallo Könnte mir jemand kurz und knapp den Unterschied zwischen le pronom y, les pronomes toniques und lui/leur erklären? Ich versteh es schon ein bisschen, bin mir nur nicht ganz sicher. Lg und danke

...zur Frage

Wann benutzt man im Französischen das indirekte Objektpronomen

Hallo!:) Ich bin 13 Jahre alt und gehe in die 7. Klasse eines Gymnasiums. Wir schreiben am Montag eine Französischarbeit und das Thema "indirekte Objektpronomen" kommt zwar nicht an die Reihe, aber ich möchte trotzdem wissen, wann man direkte und indirekte Objektpronomen verwendet. Einfach aus reiner Interesse und schaden kanns nicht.. vllt kommt das Thema ja bald wieder. Also ich weiß , das die indirekten Objektpronomen lui&leur sind und das lui im Singular und leur im Plural benutzt wird und ich weiß auch wo sie im Satz stehen. Aber wenn da z. B. ein Satz ist wie "Je la/lui raconte." Weiß ich nie ob da lui oder la hinkommt. Kann mir das bitte jemand erklären?:( danke. LG schlaumeierin1

...zur Frage

Bejahte Imperatif mit Verneinung und Bejahte Imperatif mit Pronomen?

Das Imperatif ist zurzeit unser Thema in Französisch. Wie bildet man das Bejahte imperatif mit und ohne Verneinung und wie bildet man das Imperatif mit Pronomen und wann muss man diese einsetzten? Und was hat es mit lui und leur , le la les aufsich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?