Kann ein Atomkraftwerk explodieren?

Support

Liebe/r EMRuiz,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Obige Frage mag interessant sein, um einen Rat scheint es Dir aber nicht zu gehen, oder?

Ich möchte Dich bitten dies bei Deinen kommenden Fragen zu beachten.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" stellen.

Viele Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

ein atomkraftwerk kann explodieren. aber nicht durch eine nuklearexplosion. dazu ist das uran nicht hoch genug auf uran 235 angereichert.

wenn die kühlsysteme ausfallen, kann die hitze der brennstäbe nicht mehr abgeleitet werden. das wasser (moderator) zersetzt sich ab einer bestimmten temperatur wieder zu einzelnen wasserstoff- und sauersftoffmolekülen. ein hochexplosives gemisch entsteht. es entsteht außerdem so viel hitze, dass die brennelemente schmelzen und anfangen zu brennen. das gemisch explodiert und eine riesige rauchwolke versäucht von hochradioaktiven spaltprodukten verteilt sich über mehrere kontinente. das ist damals in tschernobyl passiert. in manchen atomkraftwerken sind die brennstäbe in graphit eingelagert, das neutronen absorbiert. das graphit fängt dann auch an zu brennen. der gau (größter anzunehmender unfall)

Den Begriff Explosion faßt jeder wohl etwas anders auf. Zur Explosion kann es in einer Atombombe nur kommen, wenn zwei unterkritische Massen zusammen eine kritische Masse ergeben. Diese beiden unterkritischen Massen müssen aber in Bruchteilen von Sekunden zusammengebracht werden, welches nur mit einer Vorexplosion bewerkstelligt werden kann, sonst gibt es nur eine Verpuffung, eine sogenannte schmutzige A-Bombe!

In einem AKW kann sowas nicht stattfinden, das in Tschernobyl war ein Durchbrennen des Reaktors.

Es ist sehr unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.Im Fall einer Kettenreaktion mit Fehlern in der Kühlung ist das durchaus möglich.

Klar kann es explodieren.

In der Fachsprache nennt man es eine Kernschmelze.

Aber auch wenn Anzeigetafeln was anzeigen das alles in Ordnung ist können auch dazu führen das der Reaktor überhitzen kann wenn zum Beispiel da die optimale Temperatur anzeigt wird obwohl der Reaktor überhitzt ist.

In Fukushima hat es dazu geführt das der Reaktor explodiert ist.

Nicht nur menschliches Versagen kann dazu führen auch technisches Versagen.

Das AKW kann explodieren, wenn der Reaktor explodiert - genau das ist schließlich auch in Tchernobyl passiert. Dort handelt es sich auch nicht um eine Kette von Unglücken sondern um eine außer Kontrolle geratene Kettenreakteion (klugscheiß :-). Die Kernreaktion wird durch einen sogenannten Moderator unter Kontrolle gehalten. Wenn der fehlt passiert das selbe wie bei einer Atombombe.

Es war keine Explosion!

0
@Szintilator

Ob man es nun Explosion nennt oder nicht, es war auf jeden Fall eine gigantische Katastrophe!

0

Was möchtest Du wissen?