Meine absolute Lieblingsweihnachtsmusik:

Bugge Wesseltoft - It's Snowing On My Piano

Wunderschön, sehr ruhig und stimmungsvoll =)

https://www.youtube.com/watch?v=BSXjByiG0nI&index=1&list=RDBSXjByiG0nI

...zur Antwort

Ich habe mir vor einigen Jahren eine neue Flöte gekauft und bin noch immer sehr zufrieden.

Ich durfte in dem Musikgeschäft eine Yamaha, eine Jupiter und eine Pearl für einen Nachmittag ausleihen. Bin dann damit zu meiner Flötenlehrerin gegangen und habe alle dort ausprobiert. Es ist ja eine sehr individuelle Geschichte, jeder hat einen anderen Ansatz und eine andere Technik. Bei mir kamen die Töne am leichtesten und schönsten mit der Jupiter, deshalb habe ich sie genommen und es bis heute nicht bereut.

Markennamen alleine besagen nicht viel, das Instrument muss zu einem passen. Am besten wäre es, wenn du dir wirklich Zeit nimmst und die Flöten in Ruhe testest. Qualitätsmäßig sind die Unterschiede in derselben Preisklasse sehr gering.

...zur Antwort

Ich habe das Gefühl, dass du viele deiner Gefälligkeiten nur tust, weil andere sie von dir erwarten und du dir davon Zuneigung und Wertschätzung versprichst. Das ist sozusagen der Lohn, den du dir für dein hilfsbereites Handeln erhoffst.

Und deshalb ist es für dich so enttäuschend, wenn dieser Lohn ausbleibt, deine Hilfe nicht gewürdigt und anerkannt wird. Das kann ich verstehen. Allerdings kann man, wie du selbst gemerkt hast, Dankbarkeit nicht einfordern.

Deshalb mein "Erste-Hilfe-Tipp" für dich:

Hilf nur da, wo es dir selbst Freude macht und nur dem, der deine Hilfe wirklich braucht. Im ersten Fall ist das schöne Gefühl, geholfen zu haben, Belohnung genug und im zweiten Fall wirst du echte Dankbarkeit erfahren.

:-)

...zur Antwort

Auch wenn die meisten es nicht glauben wollen - ein solches Gehalt ist gar nicht so ungewöhnlich. Allerdings bekommt man das erst nach vielen Jahren harter Arbeit, in denen man besser sein muss als die anderen. (Und eine Portion Glück gehört natürlich auch dazu. :-)

Einen konkreten Beruf für BWLer kann ich Dir nicht nennen - ich kenne nur Ingenieure mit diesem Einkommen.

...zur Antwort

Liebe(s) powerschaf,

jetzt beruhige dich erst einmal. Es ist doch sinnvoll, jetzt gleich da zubleiben. Das bedeutet doch viel mehr Sicherheit für dich und vor allem für das Baby. Ob Du jetzt diese eine Nacht vorher schon im Krankenhaus bist oder nicht, das spielt doch gar keine Rolle. Im Gegenteil - wenn es Deinem Baby plötzlich schlechter gehen sollte, würdest Du Dir das doch nie verzeihen, wenn Du nicht wieder rechtzeitig da wärst. Vor einer Einleitung musst Du keine Angst haben. Dass diese sehr viel schmerzhafter als spontane Geburt sein soll, habe ich zwar auch schon gehört, aber selbst anders erlebt. Es war überhaupt kein Unterschied. Wenn Du große Angst vor den Schmerzen hast, lasse Dir eine PDA geben - damit wird der Schmerz völlig ausgeschaltet und das schadet auch dem Baby nicht.

Also: Nur Mut, alles wird gut :-)
Viel Glück und vor allem ein gesundes Baby wünsche ich Dir!

...zur Antwort

Geschwister- mentale Verbindung, Gedankenbruecke?

hallo leute,

als ich heute mit meinem bruder und unserem hund draussen spazieren gegangen bin, ist es wieder einmal passiert. ich fange an, leise den "rocky song" vor mir her zu summen und er meint, dass er selber auch gerade daran denken musste. weil das schon sehr oft passiert ist, denken wir dann ueber die letzte stunde nach. ob einer von uns unterbewust schon vorher gesummt hat(wenn auch nur fuer 2 sec.) und so den anderen schon vorher "infiziert" hat. oft haben wir herausgefunden, dass tatsaechlich einer von und schon vorher darueber nachgedacht hat, was die wahrscheinlichkeit stark erhoet, dass man den anderen vorher einfach nur angesteckt hat. weshalb diesen ereignissen keine besondere bedeutung zugesprochen werden kann.

bei wenigen aussnahmen allerdings ist es wirklich sehr gruselig. wir haben schon ueber die selbe comicgeschichte von vor 10 jahren gleichzeitig nachgedacht(und wir haben beide in unserer kindheit tausende comics verschlungen). an ein ereigniss aus der vergangenheit oder den gleichen film(der nicht erst vor ein paar wochen gesehen wurde).

ich moechte betonen, dass ich absoluter rationalist bin und mich auch fachlich auf mathe und physik eingeschossen habe. aber wie gering ist denn selbst wenn nur ein ereigniss als zutreffend bezeichnet werden wuerde, die wahrschweinlichkeit, dass es sich um zufall handelt? das wird extrem gegen 0 gehen.

hat jemand von euch aehnliche erfahrungen gemacht oder kennt jemand eine fachlich fundierte, plausible erklaerung?

mfg

...zur Frage

Eine Erklärung habe ich auch nicht dafür, aber das Phänomen ist mir gut bekannt.

Mit einer meiner Schwestern verbindet mich auch so eine Art gedankliche "Nabelschnur". Wir können im Gespräch die Themen wechseln, hin und her und nur durch Andeutungen - die andere weiß immer genau, wovon gerade gesprochen wird. Außenstehende verzweifeln oft beim Zuhören ;-)

Auch dass wir beide nach langem Schweigen von ein und der selben Person zu sprechen beginnen, an die wir beide ewig nicht mehr gedacht haben, kommt öfter vor. Mittlerweile wundern wir uns gar nicht mehr darüber - so häufig passiert uns das.

Ob das allerdings nur die Gene sind?

Ich habe noch eine Schwester, mit der mir so etwas nie passiert. Im Gegenteil - wir müssen uns immer sehr deutlich ausdrücken, damit wir uns verstehen. Ich denke, es gehört auch noch eine große Portion Verbundenheit dazu.

Freue Dich, dass es jemanden gibt, mit dem Du Dich so blind verstehst.

Ich empfinde es als etwas besonders und genieße es. :-)

...zur Antwort

 

Nein. Es ist nicht unhöflich, schüchtern zu sein. 

Niemand sucht sich das aus, deshalb ist es auch nicht Deine "Schuld" :-)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sich ein bisschen auswächst, wenn man älter wird.

Aber Du kannst auch selbst etwas tun, damit es etwas schneller geht.

Denn Schüchternheit kann durchaus charmant wirken - in der Regel ist sie aber ein Hemmschuh, der einem das Leben tatsächlich erschweren kann.

Stelle Dir selber Aufgaben, die Du gut bewältigen kannst. Nimm Dir z.B. als erstes vor, Deinem Gegenüber öfter als bisher in die Augen zu schauen. Erst einmal nur das - nicht mehr.

Mit der Zeit wird Dir das immer leichter fallen und dann gehst Du den nächsten Schritt - z.B. Dich ungefragt mal zu Wort melden, oder was auch immer Dir nicht so leicht fällt.

Ein Schritt nach dem anderen - lass Dir Zeit und habe Geduld mit Dir - und Du wirst sehen, es wird immer leichter.

Viel Glück :-)

 

 

...zur Antwort


Diese Nahrungsmittel üben einen negativen Einfluss auf Ihre Harnsäurewerte aus:

  • Innereien (Bries, Herz, Leber, Nieren, Kutteln) und Produkte aus Innereien (Leberwurst)
  • fette Fleisch-, Wurst- und Fischwaren wie Schweinebraten, Gans, Ente, Geflügel mit Haut, Bratwürste, Salami, Heringe, Sprotten, Ölsardinen, Hummer, Muscheln, Garnelen, Räucherlachs
  • große Mengen von Fetten und Ölen
  • fettreiche Milch und Milchprodukte
  • große Mengen Alkohol
  • Fleischextrakte
  • Hefe und Hefeprodukte
  • Spargel

Diese Nahrungsmittel sind bedingt für Sie geeignet, wenn Sie gichtgefährdet sind beziehungsweise unter Gicht leiden:

 

  • magere Fleisch- und Wurstsorten ( maximal 100 g am Tag)
  • Geflügel ohne Haut
  • fettarmer Fisch (Heilbutt, Seezunge, Kabeljau, Scholle, Seelachs)
  • Hülsenfrüchte
  • Gemüse wie Schwarzwurzeln, Sellerie, Spinat, Mangold, Blumenkohl
  • Pilze

http://www.fid-gesundheitswissen.de/auf-diese-lebensmittel-sollten-sie-bei-gicht-verzichten/103003712/

...zur Antwort

Ich persönlich finde Aquarellmalerei eher schwieriger als die anderen Formen.

Denn im Gegensatz zu Acryl- oder Ölmalerei kann man Fehler nicht mehr verbessern. Da muss jeder Pinselstrich sitzen. Acryl und auch Öl kann man in mehreren Schichten malen, also auch immer wieder alles übermalen.

Kostengünstiger ist die Aquarellmalerei wohl schon. Man verbraucht sehr wenig Farbe für ein Bild.

...zur Antwort