Kaninchen liegt nur auf der Seite und höppelt nicht?

5 Antworten


Enzephalitozoonose

Diese im Volksmund auch gerne
als Schiefkopf bezeichnete
Krankheit wird durch den Erreger
Encephalitozoon cuniculi
(E.C), einem einzelligen Parasiten
ausgelöst. Die Übertragung
erfolgt über den Kontakt mit Urin
von infizierten Tieren. Man geht
davon aus, dass ca. 80 % der Kaninchenbestände
mit diesem Erreger
infiziert sind. Aber auch
Meerschweinchen, Ratten und
Mäuse können diesen Erreger in
sich tragen.


Krankheitsanzeichen sind:

- Kopfschiefhaltung

- Lähmungen

- Gleichgewichtsstörungen
und fehlende Koordination

- Sichdrehen um die eigene
Achse oder Seitenlage

- Veränderte Blutwerte (v. a.
im Bereich der Nierenwerte)>



Ein Nachweis, ob ein Tier an E.C.
erkrankt ist, ist am lebenden Tier
nicht eindeutig möglich. Blutwerte
und ein Antikörpertest lassen
aber meistens eindeutige
Rückschlüsse zu. Die Behandlung
muss unverzüglich nach
Auftreten der ersten Krankheitsanzeichen
erfolgen und ist
langwierig. Da der Erreger vor
allem Schäden im zentralen Nervensystem
anrichtet, sind die
Chancen auf symptomfreie Gesundung
nur bei rascher Behandlung
gegeben. Unbehandelt führt
diese Erkrankung zum Tod des
Kaninchens. Bei einmal erkrankten
Kaninchen ist zu bedenken,
dass sie stets Träger dieser Erreger
sein werden. Für den normalen
und gesunden Menschen bedeutet
diese Erkrankung aber
kein Gesundheitsrisiko. Vor allem,
wenn ein gesundes Maß an
Hygiene eingehalten wird. Umfangreichere
Ausführungen unter
www.birgit-drescher.de

Das wäre eine Möglichkeit muss es aber nicht sein, ich will dir keine Angst machen. Ich würde dein Kaninchen morgen nochmal beobachten und wenn es nicht besser wird und es sich immer noch völlig anders zu sonst verhält, geh zum Tierarzt.

LG Kessy

Ich denke nicht das es am Wetter liegt, meinen Hoppels geht es super und bei uns war es auch sehr warm. Schau mal ob sie was fressen und beobachte sie gut. Ich würde morgen zum Arzt gehen, lieber einmal Zuviel als zu wenig.

Viel glück!

Hi Blueberry,

hat dein Kaninchen gefressen? Kot abgesetzt?

Schau bitte jetzt noch einmal hinaus. Wenn dein Kaninchen immer noch da liegt und schwer atmet, dann würde ich empfehlen, dass du heute Abend noch zum Tierarzt fährst.

Kaninchen sind empfindlich, nicht, dass es sich einen Hitzschlag zugezogen hat oder Verdauungsbeschwerden.

also eine ähnliche situation hatte ich nicht, nein. aber vielleicht war es heute auch einfach ziemlich heiß. hast du von der china-seuche gehört ? kannst dich ja da mal informieren. LG LiloMond

Meine beiden lagen die letzten Tage auch nur auf dem Rücken oder der Seite rum, meine genießen die Sonne. :P

Was möchtest Du wissen?