Kaninchen liegen auf harten Boden?

5 Antworten

Meine Ninchen haben immer Streu (das sie aber meist zur Seite schieben). Manchmal legen sie sich den Boden mit Stroh oder Heu aus, das ich ihnen reinlege. Das sieht dann auch aus, wie ein akkurater Teppich. Ich denke eine Decke ist unnötig, die Kaninchen machen es sich schon selbst so bequem wie sie es brauchen. =)

Sie liegen auf der Decke, aber nur wenn sie nicht im Häuschen ist :(

Ich nimm sie da einfach raus und leg sie auf den Boden.

Danke!

2

Das Häuschen ist ihnen wahrscheinlich zu klein zum richtig hin legen und ausstrecken, biete ihn was Größeres: http://www.plueschnasen.de/ Wenn du kreativ bist kannst du ja auch was selber bauen die Sachen da sind etwas teuer. Meine Kaninchen z.B lieben es im Hundekörbchen zu schlafen vielleicht wäre das auch was für sie.

Keine Sorge Kaninchen sind da eher etwas robust und kommen mit hartem Boden klar ^-^

Das Häuschen ist groß. Das ist ein einfacher Küchenschrank zum Häuschen ungebaut :-) Da würde sogar mein Hund reinpassen wenn die Öffnung größer wäre :-D

Mit den Körbchen wäre eine Idee. Was hast du da denn drin??

2

Hallo kkkau…,

ich würde das ganz anders machen :-) Kunstrasen ist nicht so günstig. Kann angeknabbert werden (und Kunstfasern sind dann sehr ungut … ), und es können wunde Läufe entstehen. Wenn Teppiche, dann Baumwolle. Besser finde ich aber relativ rutschfesten PVC oder Linoleum, schon wegen der Hygiene. Spätestens, wenn du mal Wurmbefall hast (und Würmer kann man sich jederzeit übers Futter einschleppen, weshalb auch eine halbjährliche Kotuntersuchung sinnvoll ist), ist es wichtig, dass man alles gut sauber machen kann. An einigen Stellen (auch unter und auf dem Häuschen) kann man dann kleine Baumwollteppiche anbieten. Im Moment soll es wohl in einigen Ikea-Filialen wieder die Signe-Teppiche für 1,99 € geben, und neu sind dort die Tanum-Teppiche für 2,99 €. Beide aus Baumwolle.

Kaninchen liegen oft besonders nachts gerne auf den Häusern, kann also sein, dass du es bisher nur noch nicht gesehen hast :-) Aber ein Baumwollteppich ist auch wirklich einladender als nur ein Handtuch, das zudem auch noch sehr schnell verrutscht (Gefahr beim Springen).

LG Ninken

P.S.: Diese kleinen Baumwollteppiche sind übrigens laut Beschriftung für die 30-Grad-Wäsche gedacht, meiner Erfahrung nach halten sie aber auch 95 Grad aus (werden halt ein bisschen kleiner, aber nicht viel) – gut bei Parasitenproblemen. Falls Fransen dran sind, abschneiden. Und falls du bei Ikea schauen möchtest – da kann man online nachschauen, ob die Filiale die Teppiche gerade hat.

0

Stroh als Unterlage zu empfehlen !

Stroh ist in deren ''Toilete''. Da könnten sie eventuell auch liegen tun sie aber nicht. (müssten auch nicht in deren hinterlassenschaften liegen, ist groß genug)

0

warum eine decke und nicht streu????aber mein hase macht sich auch immer ne ecker frei und legt sich da hin wo kein streu ist...ich denke es ist normal

Weil kein Tier Bock hat auf hartem oder pieksenden Zeug zu liegen! Ausserdem hast du keinen Hasen sondern ein Kaninchen und scheinbar in Einzelhaltung: http://diebrain.de/k-sozial.html

3
@Sesshomarux33

oh mein gott....wenn ich mich um meinen hasen kümmere dann ist das ja wohl egal.....immerhin is das meine sache -_-

0
@Ral0sek

Immerhin ist das deine Sache? Wie egoistisch. Dein Kaninchen kann es sich nich aussuchen wo es leben kann. Du hast ihn dir angeschafft, also halte ihn artgerecht.

Keine Einzelhaltung und 2qm² pro Tier!

4
@Ostereierhase

Wow, herzlichen Glückwunsch Ral0sek. Du bist einer der herzlosesten Menschen die ich bisher hier getroffen habe. Du kriegst hier einen Link, der beweist, dass dein Tier leidet und sagst es ist egal? Es ist deine Sache? Hast du dir überhaupt die 5 Minuten genommen um den zu lesen?

4
@dasdasd432324

ja ich habe es gelesen und ich kann dazu nur sagen das mein hase immer wieder besuch von einem anderen hasen bekommt und ich jede freie minute mit ihm verbringe und im sommer ist er im garten

0
@Ral0sek

Das ist dann sogar noch schlimmer ............. Er sieht immer wieder Kaninchen und die werden ihn dann immer wieder genommen? Was willst du deinen Kaninchen denn noch antun???

Du kannst KEINEN Artgenossen ersetzen!! EGAL wie oft du dich mit dein Kaninchen beschäftigst!

4
@dasdasd432324

ist doch ok.....beruhigt euch mal alle immerhin bin ich nich die einzige die einen hasen alleine hält ok?????also regt euch über die anderen auf denn mir ist das eigentlich richtig egal was ihr so sagt

0
@Ral0sek

Dir ist also das Wohl deines Tieres egal :-) Ich hoffe das wird sich irgendwan ändern. Oder du schaffst dir halt nie wieder Tiere an. Mir tut es nur um deinen kleinen Hoppel leid. Der kann sich das ja schließlich leider nicht aussuchen.

Nur weil andere es falsch machen musst du es nicht auch tun oder? Das macht deine Haltung auch nicht besser. Dein Kaninchen leidet sehr darunter.

4
@dasdasd432324

Das ist mir auch schon mal passiert mit der Einzelhaltung! Meine Eltern haben mir einen Hasen gegönnt, als Bekannte von denen uns gut zuredeten, mir noch einen 2. zu gönnen, war es schon bereits zu spät. Der erste Hase verteidigte sein Revier, griff den 2. somit an und verletzte ihn, sodass wir den 2. leider wieder abgeben mussten.

Entweder man holt sich mehrere Tiere von Anfang an, oder der Einzelgänger kämpft um sein Revier. Ich hätte dir vorgeschlagen, gleich mehrere Tiere zusammen zu holen, damit es zwischen den einzelnen Lebewesen keinen Kampf um das eigene Revier gibt.

0

Was möchtest Du wissen?