Hi,

egal wie viel, dass Tierheim zählt letztendlich immer drauf, angebracht wäre zusätzlich sogar noch eine Spende! Ist deiner kastriert? Vermutlich nicht, muss das Tierheim zahlen. Ist er komplett geimpft? Vermutlich nicht, muss auch das Tierheim zahlen. Dazu das tägliche Futter, Platz und Zeit.

Achte bitte wenigstens darauf, dass das Tierheim die Kaninchen nicht mehr wie vor 20 Jahren hält. Viele haben sich enorm verbessert aber eben nicht alle.

Und aus Zeit abgeben ist Quark, Kaninchen die artgerecht gehalten werden, brauchen keine Stunden Aufmerksamkeit am Tag.

...zur Antwort

Hi,

bitte Kürzen! An die Haut muss Luft, darunter wird alles entzündet sein. Dazu trocken halten. Eincremen reicht 1x am Tag, womit cremst du ein?

Dazu kommt die Frage, woher sind die Hefen? Hefen ist meistens nur eine Sekundärerkrankung von was Größerem. Wie wird er behandelt? Wie fing der Durchfall an? Was wurde untersucht? 

...zur Antwort

Kaninchen frisst kaum/Hautpilz/schlapp - nach Imaverol?

Hallo, Mein Zwergkaninchen hat seit einigen Wochen einen aggressiven hautpilz der sich sehr schnell ausbreitet laut Tierarzt. Die pilzkultur hat nach 3 Wochen noch kein Ergebnis gezeigt (ist das wirklich normal? TA meinte ist noch im Rahmen). Sie hat riesige Löcher am Rücken und fast der ganze Kopf ist kahl. Wenn an einer Stelle wieder Fell nachwächst macht es woanders weiter. Der TA hat ihr eine Impfung gegeben und mir imaverol mitgegeben um sie abzuschwammen (4 mal im Abstand von 3 Tagen). Seit der 3. abschwammung ist sie allerdings total verändert. Sie humpelt beim hoppeln bleibt fast den ganzen Tag in 1 bis 2 ecken liegen und frisst sehr sehr wenig. Löwenzahn ist sie aber sehr langsam im Vergleich zu sonst. Oft muss ich ihr es direkt vor die Schnauze halten damit sie es anrührt. Wenn sie sitzt lässt sie den Kopf immer ganz langsam sinken und stützt ihn auf den Stroh Boden und zuckt dann wieder hoch und dann das selbe von vorne. Sie gibt auch viel "grunzgeräusche" von sich und ab und zu (selten) atmet sie etwas laut und schnell. Ich denke ihr tut das laufen weh. Anfangs dachte ich der Pilz ist jetzt am Fuß und es tut ihr weh aber da sie nun auch kaum frisst und auch kaum trinkt denke ich es ist noch was anderes.

Meine Frage: Denkt ihr sie hat vllt gar kein Pilz sondern etwas anderes? Auf was könnten die Anzeichen hindeuten? Ich habe am Freitag Abend einen Termin beim Tierarzt - aber kann ich so lange überhaupt warten wenn sie so wenig frisst? Ich kann halt auch nicht den ganzen Tag bei ihr sitzen und ihr das Essen reichen da ich berufstätig bin. Gibt es notfalls auch spät abends noch Notdienste? Habe in meiner Umgebung nichts gefunden im Internet.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Hi,

Imarevol ist bei Pilz ok. Allerdings sollte nach 3 Wochen schon eine Besserung gegeben sein. An deiner Stelle hätte ich schon längst eine Probe entnehmen lassen um zu schauen, um welchen Pilz es sich handelt.

Ich hoffe du lässt ihr Kopf bei der Behandlung aus dem Spiel, das trocknet die Haut sehr aus.

Geh so schnell wie möglich zu einen erfahrenen Tierarzt oder in die Klink. Dass es ihr so schlecht geht ist sehr bedenklich. Nicht fressen ist schlecht. Kaninchen einen Stopfmagen haben und es kann deswegen innerhalb weniger Stunden zum tot führen.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi,

hat nur Vorteile. Unkastriert leidet er aufgrund seines Triebes und kann nicht artgerecht gehalten werden. Also durch und durch eine Qual.

Kastration beim Männchen sind völlig unbedenklich. Klar gibt es immer ein gewisses Risiko, aber heut zu Tage sind die Tierärzte gut ausgestattet. 

Man sollte auf die Narkose Art achten, inhalationsnarkose ist sehr schonend.

Wenn mein Tierarzt meine Pflegis kastriert, sind sie nach 10 min wieder fit und tun so als ob nichts wäre. 

...zur Antwort

Hi,

ja fressbar. Auch gerne in größeren Mengen. Kaninchen vertragen kohl sehr gut, außer sie bekommen Trockenfutter, denn beides zusammen verträgt sich nicht.

Einzige was du beachten musst wie bei jedem anderen Futter: langsam anfüttern. 

Du solltest aber nicht die äußeren Blätter geben, sondern  gerade die entfernen. Rest unbedenklich.

...zur Antwort

Hi,

dein Tierarzt hat nur Antibioka verschrieben? Das alleine reicht nicht!! Er  brauch zwingend ein Gehirngängiges AB z.B Baytril (welches er hoffntlich bekommt) Panacur und Vitamin B! 

...zur Antwort

Hi,

da muss ein neuer Partner her. Einzelhaltung ist nicht artgerecht und alleine hat er weniger Sicherheit als mit einen Partner. Dass er keinen akeptiert, kann nur daran liegen, dass ihr falsch vergesellschaftet- oder ihn vermenschlicht hat.

Wenn er einen Partner hat, wird sich sein Vertrauen auch wieder bessern. 

Wie man KORREKT vergesellschaftet findest du z.B. hier:

www.kaninchenwiese.de

...zur Antwort

Hi,

man kann gut Heu vom Bauer bestellen. Ist günstiger und in der Regel frischer.

...zur Antwort

Hi,

mein Beileid. Sind beide korrekt geimpft? Ansonsten war es vermutlich RHD 1 oder 2. Lass ihn bitte obduzieren oder zumindest eine Probe der Leber entnehmen um RHD auszuschließen. Das verbliebene muss Notgeimpft werden, ansonsten hat es keine Chance. Auch mit Notimpfung liegt die Chance wenn es RHD war bei 50%. Ohne Impfung aber bei 0%.

Wenn es RHD war, darfst du das verstorbene nicht begraben. Der Virus überlebt auch ohne Wirt 8 Monate und steckt andere Kaninchen an. Darunter auch Wildkaninchen und ohne Impfung ist er immer tödlich.

...zur Antwort

Hi,

reinholen war eigentlich nicht günstig. Jetzt gerade sind sie doch mitten im Felllwechsel..

Du solltest schleunigst zum Tierarzt um raus zu finden, warum er so dünn geworden ist. Nimm dann gleich eine Kotprobe mit, normalerweise nimmt man Kot von über 3 Tage, aber so lange solltest du nicht warten. Nimm von heute und morgen was mit.

Lass zwingend die Zähne untersuchen (möglichst in Narkose und ggf. Röntgen, nur durchs bloße rein schauen sieht man nicht alles) und ggf. Ein Blutbild.

Wenn sich sein Zustand verschlechtert, droht Lebensgefahr. Sein Kreislauf droht dann zusammen zu brechen und dann war's das leider.

Kaninchen sind wirklich anfällig, lass spätestens morgen einen Tierarzt drüber schauen. Eigentlich hättest du schon heute da sein müssen.

Köttelt er denn normal? Siehst du ihn noch fressen?

...zur Antwort