Kaninchen knabbert Holzhaus an.

7 Antworten

ich bringe den kaninchen meiner nachbarin jede woche einen haselnusszweig zum knabbern mit. vielleicht hilft das auch deinem nager.

Hey,

Holz ist eigenlich gut zum nagen. Die Farbe ist natürlich nicht so gut. Ich würd ihm lieber ein Holzhäuschen geben, welches keine Farbe hat.

Denk dran, dass du in nem neutralen Gehege vergesellschaftest.

Liebe Grüße, Flupp

Er hat das Häusschen zum fressen gern ;)

Das ist normal und völlig ok. Ich würde aber auch ein unlackiertes Häuschen hinstellen. Korkröhren und Zweige sind auch sehr beliebt. Was meine Kaninchen schon alles (auf-)gefressen haben... da sind mehrere Häusschen gestorben ;)

Danke werde ihm morgen ein anderes Häuschen kaufen.

0

Also den Aussagen der Leute im Zoohandel würde ich nicht unbedingt trauen. Es muss nämlich Holzlack sein, der auch für Kinderspielzeug geeignet ist. Sowas sollte dann dranstehen. Ein Käfig ist übrigens fast immer zu klein, sorg bitte dafür, dass beide Kaninchen je mind. 2-3 qm Platz haben, tags und nachts! Siehe auch www.diebrain.de.

wir bekommen bald einen Balkon da dürfen die dann raus, Dann haben sie viel Platz, aber die dürfen jetzt auch in der Whg. rumhoppeln, sie haben genug Platz und Abwechslung.

0

Wer könnte Dir die Frage besser beantworten als ein Zoohandlungsangestellter, der die Häuser ja verkauft. Ich könnte mir vorstellen, daß das Material kaninchenfreundlich ist, weil es ja nun mal Nagetiere sind. Mach Dir mal keine Sorgen. ((-:

Ne Nagetiere sind es nicht. Und Zoohändler haben meist wenig Ahnung von dem, was gut ist für Tiere. Sonst würden sie nicht so ein Mist verkaufen.

0

Was möchtest Du wissen?