kaninchen hält stroh im mund

6 Antworten

Das ist normal... Kaninchen wollen sich ihr Zuhause selbst "einrichten"... Macht mein Kaninchen auch... 😄

hallo vielen dank für eure antworten :) ja ich habe ihn selbst kastrieren lassen also ist es definitiv ein männchen. bei uns zuhause sind die rollen eh etwas komisch verteilt da ja eig die weibchen die dominanten sind, bei mir ist es jedoch auch mein rammler :P naja da habe ich wohl ein besonderes exemplar abbekommen :) trotzdem vielen dank für die ganzen antworten

ps das auf den bildern sind übrigens die beiden damit man auch weiß um wen es geht :P

rammler - (Kaninchen, Kaninchen Verhalten) häsin - (Kaninchen, Kaninchen Verhalten)

Hast du ihn kastrieren lassen oder hast du ihn schon kastriert bekommen? ;) Das Verhalten kenne ich von Männchen leider gar nicht.

hallo habe ihn selber kastrieren lassen ist also definitiv ein männchen :) wie bei meiner antwort die ich selber gegeben habe schon beschrieben sind die rollen bei uns zuhause eh komisch verteilt :)

0

Warum verhaelt sich mein hase so komisch?

hey:) mein zwergwidder ist fast 9 jahre alt und verhaelt sich iwie sehr ruhig. Das ist wirklich sehr ungewoehnlich fuer ihn. Er hatte von dienstag bis donnerstag durchfall aber das ist jetzt auch wieder komplett weg. Aufen ohren usw ist alles normal nur sein verhalten macht mir sorgen. Er lebt alleine und fuer alle die jetzt sagen dass er einen partner brauch bitte lasst das er ist jeden tag bei uns und wir spielen mit ihm. Er ist wirklich der zutraulichste hase den ich kenne und laeuft uns immer hinterher wenn wir iwo hingehen nur swit gestern nicht mehr. Er verhaelt sich einfach ruhig sitzt nur da und schaut. Sonst laueft er immer im ganzen haus rum und sucht nach seinem spielzeug oder futter aber er macht es nicht mehr. Ihn kann man auch wie ein baby nehmen aber eigentlich laesst er sich das nicht so lange gefallen aber zurzeit bleibt er einfach stunden im arm liegen. Denkt ihr mein kleiner ist krank? Ich habe solche angst ihn zu verlieren. Hatte euer hase das auch schon mal? Bitte um hilfe :(

...zur Frage

Ist mein Kaninchen schwanger trotz kastriertem Rammler?

Hallo, ich habe zwei Kaninchen. 1 Hasin 12 Monate alt und einen kastrierten Rammler 10 Monate alt. Die beiden sind von klein auf zusammen. Vor 3 Wochen hat der kastrierte Rammler die Häsin mehrfach bestiegen, was er bisher noch nie gemacht hat. Als ich heute ihren stall sauber machen wollte (sie werden in einem 60m² Freigehege mit 12m² Stall gehalten) habe ich nicht schlecht gestaunt, da die Häsin ein anschauliches Nest gebaut hat. Muss ich mir jetzt Gedanken machen das bei der Kastration des Rammlers was nicht geklappt hat oder könnte es sich um eine scheinschwangerschaft handeln?

...zur Frage

Rammler und kastrierte häsin?

Unser Zwergkaninchen ist leider alleine,sein Bruder ist gestern gestorben. Beide nicht kastriert! Nun soll er wieder Gesellschaft bekommen. Klappt das wenn ich ihm eine kastrierte häsin oder einen kastrierten Bock dazu setze?

...zur Frage

Rammler nimmt andauernd stroh in den mund?

Hallo, Mein rammler (3 jahre & kastriert) nimmt seit heute den ganzen tag das stroh in den mund und wühlt mit der schnauze herum. Er will es sich auch nicht abnehmen lassen.Vor 2 tagen ist seine partnerin verstorben weil sie von einem hund erfasst wurde. Kann es damit zusammen hängen? Wir werden uns natürlich bald einen neuen partner/partnerin zulegen.

...zur Frage

Viele Fragen zu dem Thema Kaninchen im Außenstall?

hallo :) Ich habe vor meinen Kaninchen einen neuen Käfig zu ermöglichen, da ich auf der Website www.kaninchenwiese gelesen habe, wie schlecht es ist meine Kaninchen so zu halten wie ich es mache. Da bleiben mir aber noch ein paar Fragen offen: 1. Ich möchte von einem Innenstall zu einem Außenstall wechseln. Kann ich das auch im Herbst machen oder müssen sie sich da irgendwie im Sommer daran gewöhnen? 2. Ich habe leider keinen Garten nur ein Balkon mit Gras und der ist direkt an der Hauptstraße in einer Stadt. Ist der Lärm der Autos denn arg schlimm? 3. Ich haben nach gelesen das man kein Stall haben sollte der 2- stöckig ist. Ich habe aber einen 2-stöckigen Stall und würde dort aber dann ein Loch rein machen, wo meine Kaninchen in eine Art "Kiste" die sich ins längliche zieht und die ganz dunkel ist und dann würde ich die 'Tür' des Kaninchenstalls immer offen haben damit sie immer raus auf die Wiese können und auch wieder rein. Ist das Hebung Platz und ist der 2-stöckige Stall dann noch schlimm?Und ist es schlimm wenn ich nach 3 Monaten meine Kaninchen in einem Neuen Stall stecke oder ist das für die einmal kein Problem? 4. Wenn ich diese "Kiste" habe, brauche ich dann noch ein Häuschen? Oder reicht das komplett aus? 5. Mir hat jemand gesagt ich dürfe die 'Tür' nur manchmal offen haben da Kaninchen nicht zu viel Gras essen dürfen? Stimmt das? 6. Wenn es regnet sollte ich dann die Türe zu machen ?Oder werden die Kaninchen von selber dann in den Stall gehen? Oder sollte ich ein Schutz haben, den ich dann draußen im Regen immer über den Stall tu und bei gutem Wetter nur ein Stück zu, für den Schatten? 7. Ist es schlimm wenn die Heuraufe nass wird? 8. Beim Regen wird es dann in den 2-stöckigen Stall reinregnen, wäre das arg schlimm? Oder sollte ich es dort dann bei Regen auch abdecken? 9. Dürfen die im Winter raus?Oder soll ich dann alles komplett zu machen? Aber dann ist halt alles dunkel und wäre das arg schlimm? 10. Könntet ihr mir auch ein bisschen was über die Reinigung im Außenstall sagen? Wie oft und wie sollte ich die Wiese sauber machen?

Tut mir leid für die vielen Fragen..ich möchte das beste für meine zwei Kaninchen und bin sehr überfordert, weil jeder was anderes sagt und ich würde mich echt freuen, wenn jemand mit Erfahrung sich Zeit nehmen würde. Danke wirklich vielen Dank schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?