Vergessellschaftung kastrierter Rammler und junge Häsin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

kann es sein das Du Dich nicht darüber informiert hast wie man vergesellschaftet? Denn normalerweise weiß man dann, das jagen dazu gehört^^

Daher ja, jagen, und auch rammeln, zwicken, knurren und "fell fliegen" gehören dazu! Das ist normal und muss so sein, denn Kaninchen sind Rudeltiere und beim aufeinandertreffen wird erstmal der Rudelführer ausgekämpft.

Ich hoffe aber Du das nicht nur das Geschlecht, sondern auch das Alter bedacht, denn wenn die "Junge Häsin" zu jung ist (unter 16 Wochen), und er älter als 16 Wochen alt ist, dann kann er sie stark bis lebensgefährlich verletzen!

Hier findest Du alles zu Kaninchen, auch zu vergesellschaftungen:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Julian,

Es ist ganz normal, dass er sie jagt.
Wichtig für eine Vergesellschaftung ist:

- neutraler Boden (neu für beide)
- genug Unterschlüpfe mit mindestens 2 Ausgängen
- mehrere Futterstellen

Aber am wichtigsten ist, du darfst sie auf keinen Fall trennen, auch wenn die Kämpfe sehr heftig sind!

Die Tiere müssen auf diese Weise Ihre Rangordnung klären.
Wenn sie zwei Tage lang nicht kämpfen, sich jagen oder rammeln sondern kuscheln und zusammen fressen, ist es geklärt und sie können in Ihr Gehege.

Mit freundlichen Grüßen

Homer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vollkommen normal, dass er sie jagt. Das alles ist aber eher spielerisch. Trotzdem solltest du die beiden immer im Auge behalten. Zumindest in den ersten paar Stunden. Meine beiden sind von A nach B gehoppelt und das mindestens 2 Stunden, bis sie dann friedlich miteinander gekuschelt haben.

Am besten gehst du die Vergesellschaftung ruhig an. Es sind schließlich 2 Tiere, die sich noch nicht kennen und erst kennenlernen. 

Sehr gut eignet sich dafür ein Terrain, wo beide noch nicht waren und es somit neutral ist. Also weder das Revier vom Rammler, noch von der Häsin. Dann wäre es sehr von Vorteil wenn es dort viele Versteckmöglichkeiten gibt, damit sich die beiden auch mal aus dem Weg gehen können, falls es doch nicht so klappt.

Normalerweise aber verstehen sich die Mümmelmänner immer recht schnell. Hab einfach Geduld und beobachte die beiden sehr gut. nicht, falls sie sich doch beißen. (Was aber selten vorkommt)

ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Erstmal sollten wir wissen, was für Fragen du hast?

Zu der Frage, ob es normal ist, dass sie sich jagen:

Ja, ist es. Das gehört zur Rangordnung. Alles ganz normal. Nur wenn sie sich stark beißen, zum Beispiel dass es blutet oder lähmt oder ein Auge eitrig ist, dann trenn dir beiden!

Aber ein bisschen Haare raus reißen ist normal.

-bienchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?