Kaninchen 1 mal am Tag füttern?

2 Antworten

Hallo,

nein das reicht nicht und kann sogar gesundheitliche Folgen haben. Kaninchen brauchen großmengig Frischfutter, am besten so viel das bis zur nächsten Fütterung was über bleibt. Mit einmal am Tag ist das nicht getan und wenn, dann wird es schnell schlecht denn grade an heißen Tagen gärt Frischfutter schnell. Man sollte mindestens 2-3x oder mehr am Tag füttern.

Übrigens hast du keinen Hasen, sondern Kaninchen. Auch die großen klassischen "Stallhasen" sind Kaninchen, nur eben größere Rassen. Hasen sind reine Wildtiere, Einzelgänger und dürfen gar nicht gehalten werden in Deutschland.

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

2

Mehr als 3 mal ist übertrieben!

0
45
@wonderland677

Es gibt kein übertrieben, es ist definitiv besser als nur 1-2x - die Kaninchen schlingen und schlucken dabei viel Luft, das führt zu Aufgasung. Oder das Gemüse trocknet und gärt bei Hitze und das führt dann ebenfalls zu Aufgasungen.

2

Hallo,

Also erstmal hast du drei Kaninchen, denn Hasen sind Wildtiere und dürfen in Deutschland nicht gehalten hat werden. Außerdem handelt es sich dabei um Einzelgänger.

Im Allgemeinen sollte man Kaninchen immer so viel füttern, dass bei der nächsten Fütterung noch etwas vorhanden ist. Zwei Fütterungszeiten pro Tag gelten als Richtwert.

Liebe Grüße

2

Es ist kein Wildhase! Er wurde von mir vorm Schlachter gerettet!

0

Wie oft am Tag muss ich hasen Karotten geben?

Wie oft muss ich meinen Hasen Karotten,salat usw eben ?

...zur Frage

Kaninchen-Ungesund wenn kein Heu?

Hallo

Also meine 2 haben 24-Stunden Heu zur Verfügung. Aber ich geb ihnen immer viel frisches, z.b. Möhren(-grün), Gras (wenns gibt), Salat, etc.

Manchmal haben sie auch viel frisches und essen deshalb kein Heu. Bis jetzt hab ich mir keine Gedanken darüber gemacht, allerdings hat mir eine bekannte gesagt, das es total ungesund sein soll, das sie fast kein Heu essen.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob es wirklich so ungesund ist? Denn frisches ist doch eigentlich besser als heu?

Lg Jasminanne

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ich meine Kaninchen einen Tag nicht füttere? Ich muss nämlich

nächste Woche ziemlich früh weg und habe dann keine >zeit zu füttern, denn die Kaninchen sind im Garten, und ich komme auch erst am nächsten Tag wieder...

...zur Frage

Wie lange muss frisches Heu gelagert werden bis man es (Kaninchen) füttern darf?

Hallo,

meine Bekannte hat im Juni/Juli dieses Jahres Heu gemacht und mir nen Ballen mitgegeben, aber sie meinte man muss es einige Monate lagern, bis man es verfüttern darf, weil es sonst zu Blähungen führen kann. Momentan hab ich den Ballen offen im Keller liegen. Kann ich das Heu jetzt schon meinen Kaninchen geben? Oder muss ich noch warten?

...zur Frage

Wie viel Gemüse und Grünzeug brauchen meine Kaninchen Pro Tag?

Ich füttere Meine Kaninchen nur Gemüse und Grünzeug und ein mini bisschen Obst (Apfel , Birne ) und wie viel muss ich Füttern ? Im Moment gebe Ich 2 Mal Am Tag 1-2 Karotten 5 Kolarabie Blätter , 10 - 12 Blatter Salat , und Ein bisschen Wiesen Grün , und Immer Morgens und abends und ich glaube das Reicht ihnen Nicht . Ich gib auch immer Heu .

Muss ich noch Trockenfutter Zugeben ?

Wie viel muss ich an Gemüse Füttern ?

LG Michelle

...zur Frage

Immer wenn ich meine zwei hasen frei im garten lasse Buddeln die?

Wieso machen die das jeden Tag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?