Kamm reinigen

So einen ähnlichen Kamm meine ich, nur noch etwas enger beisammen die Zinken :/ - (Mädchen, Haare, Beauty)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm eine Handbürste oder eine alte Zahnbürste!

Ich sammle alle meine alten Zahnbürsten für sowas, damit kann man noch soo viel machen, wie einen Kamm ausbürsten!

Erst mal in heisses Wasser einlegen, damit sich der Schmutz dazwischen auflöst, meistens sind ja Haarsprayverklebungen zwischen den Kämmchen, die muss man erst etwas aufweichen! Dann kann man etwas Seife nehmen oder auch etwas Schampoo, das löst auch das Fett gut auf!

L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

nimm eine nadbürste, befeuchte sie, ein bisschen duschgel drauf und damit den kann reinigen, nachher spülen...wenn der schmutz hart ist, übernacht in der seifenlösung einweichen lassen...

In warmem Wasser einweichen.Tu auch ein bisschen Shamphoo rein.Nach ca.einer halben Stunde reinigst Du den Kamm mit einer Nagelbürste.Damit kommst Du auch prima zwischen die Zinken.L.G.

Mit Shampoo., warmem Wasser und einer alten Zahnbürste.

lege ihn eine Zeit lang in heißes Wasser,dann machst Du ihn mit einem anderen Kamm oder einer Bürste sauber

Habe ich schon gemacht. Aber die Zwischenräume sind leider so eng, dass der Schmutz hängen bleibt. Habe es sogar schon mit Nädel versucht, aber es funktioniert nicht.. :/ Danke dir trotzdem :)

0

Was möchtest Du wissen?