Kalorienbedarf auf 2500 kcal steigern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hülsenfrüchte, Hirse, Kichererbsen fallen mir spontan ein. Nüsse nicht zu vergessen und gut weiche Getreidekörner bzw. Flocken. 

Es gibt vor allen Dingen aus dem asiatischen Raum die tollsten Rezepte um aus diesen Leckereien sogenanntes Fingerfood zu zaubern. Das lässt sich dann wie bei uns üblich Süßigkeiten auch zwischendrin hinter die Kiemen schieben. 

Und wenn Du Dir wirklich Mühe wert bist dann züchtest Du Sprossen und machst aus denen etwa drei Mal die Woche abends eine leckere Mahlzeit nach Rezept - online zu finden. 

Weiter bist Du selbstverständlich berechtigt Brot selbst zu backen. Dann nimmst Du aber bitte Vollkornmehl da da mehr Nährstoffe drin sind. Sinnvoll ist die Hälfte des Teiges mit noch ein wenig Mehl etwas trockener zu kneten, dann daraus Teigtaschen zu formen in die jene Leckereien aus den oben genannten Zutaten als fertiges Gericht kommen. Wie Teigtaschen aufbacken und schon hast Du eine komplette Zwischenmahlzeit die auch eingefroren werden kann. Backst Du ohne Strom förderst Du die Brustmuskulatur, tatsächlich auch die Psyche. 

Auf die Anzahl der Watt, von mir aus auch Joule oder wie auch immer, kommt es nicht an. Es kommt auf die Nährstoffe an. Das mag einleuchten denn Du kannst über den Tag verteilt einige Liter Öl trinken und Dich ansonsten normal ernähren. Dann nimmst Du massenweise Energeieinheiten auf. Wenn Du aber ansonsten von Mc Inhaltslos lebst wirst Du immer noch ein Defizit erleben. Denn es fehlt schlicht an den nötigen Nährstoffen. 

Nebenbei: Wenn Du diesem Tipp folgst brauchst Du wenn dann so ein Mal im Monat ein gutes Stück Fleisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von croatia199
18.01.2016, 18:10

Ich glaube, du verstehst mich falsch :) ich weiss schon, wie ich 2500 kcal essen kann, nur möchte ich wissen, wie ich so viel essen kann, ohne zuzunehmen :)

0

Oh man du hast probleme :)  ich würde gerne so viel jeden Tag essen, muss aber auf so vieles verzichten um nicht zuzunehmen...  

Du kannst dich doch bei MyFitnessPal registrieren kostenlos udn dann über PC und handy deine essenssachen eingeben und da sieht man genau wieviel kalorien du noch essen darfst oder kannst. Ziel kannst du selber definieren und er zählt alles für dich zusammen. klappt gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von croatia199
18.01.2016, 18:08

Du verstehst mich falsch, ich möchte eben auch so viel essen können ohne zuzunehmen, und möchte wissen wie ich das kann ;)

0

Also bei so genauen Vorgaben wird es schwer werden. Wenn Du den Kalorienverbrauch steigern willst, dann hilft Sport und/oder körperlich anstrengende Arbeit.

Dazu verlässliche Messwerte zu bestimmen, dürfte aber sehr schwer sein. Ich schlage vor, Du machst Sport, der Dir Spaß macht. Und davon soviel, wie Du Dich wohlfühlst.

Übertreib es nicht mit dem Abnehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?