Kabelbruch gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt drauf an, wo sich der Kabelbruch befindet... meist ist es aber entweder direkt am Netzteil oder am Anschlußstecker. Wenn das so ist, dann kann man entweder versuchen, einen neuen Stecker drahzubauen (ggf. einen passenden Stecker von einem nicht mehr benötigten Kabel abzwicken, oder einen Neuen besorgen)... oder am Netzteil das Kabel nachsetzen. Dabei ist aber zu sagen,daß man das mit dem Stecker wohl selbst versuchen kann und solange man gut isoliert, kann es höchstens nicht klappen. Beim Netzteil sollte allerdings kein Laie dran weil die Netzteile oft nur schwer zu öffnen sind und auch Lebensgefahr besteht.

Sollte aber der Kabelbruch mitten drin sein, so mit einem scharfen Messer (Skalpell oder Tapetenmesser) rechts und links von der Schadstelle ein paar cm vorsichtig öffnen und anschließend nachträglich die einzelnen Adern zueinander isolieren. Abschießend dann die isolierten einzelnen Adern mit dem Kabelmantel komplett isolieren.

Sollten hier aber Verbindungen unterbrochen sein (Bruch) dann dier die Adern wieder zusammenlöten (+ anschließendes Isolieren).

Du hast einerseits von einem Bruch, andererseits von zu sehendem Kupfer geschrieben. Meist ist es aber so, daß wenn man das Kupfer schon sehen kann, das Kabel nicht mehr funktioniert. Der obere Teil beschreibt daher das Isolieren einer beschädigten Isolation, der untere Teil das Reparieren der Verbindung. Du kannst es ja mal versuchen... denn kaputt ist es jetzt sowieso schon. Wenn man geübt ist, bekommt man das Teil i.d.R. wieder zum Laufen... ansonsten ist ein neues Netzteil erforderlich. Nimmst Du hier kein Original sondern ein Vergleichbares, kommt es Dir meist sehr viel billiger!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Stromschlag kannst Du nicht bekommen, da Schutzkleinspannung, aber Netzteil (wahrscheinlich) und/oder Tablet (unwahrscheinlich) könnten Schaden nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es einen Kurzschluss ist das Tablet oder zumindest der Akku Totalschaden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
04.02.2017, 01:11

Dem Akku wird als allerletztes etwas passieren.

Das "Ladegerät" ist tatsächlich nur ein Netzteil, eine Konstantspannungsquelle.

Die eigentliche Ladeelektronik für den Lithium-Akku befindet sich im Tablet selbst.

Die Ladeelektronik erlaubt es auch nur, den Akku durch den USB-Port aufzuladen. Der Akku wird niemals direkt Energie über den USB-Port abgeben. Heißt der Akku "merkt" den Kurzschluss nicht. Das Netzteil "merkt" den Kurzschluss, die Ausgangsspannung bricht ein und alles, was das Tablet sieht, ist, dass die Spannung, die über den USB-Port kommt, zusammenbricht (also geringer wird). Dann wird die Ladeelektronik im Tablet einfach aufhören, den Akku zu laden, da die Spannung, die über den USB-Port hereinkommt, dafür nicht mehr ausreicht.

3
Kommentar von Gluglu
04.02.2017, 09:16

@ Klaudrian: Schreibe keinen solch einen Blödsinn, wenn Du (was man an Deiner Antwort merkt) asolut sowas von keiner Ahnung hast! Ehrlich...

Bei einem Kurzschluß sinkt die sog. Klemmenspannung des Netzteils vorne am Anschluß auf 0V ab weswegen es für das Tablet so ist, als ob gar nichts eingesteckt wäre. Demnach ist es auch dem Akku völlig egal!

Was ein Aua bekommt isd das Netzteil weil es als niederohmigen Verbraucher nur noch den Kurzschluß des Kabels hat weswegen der Strom stark ansteigt. Üblicherweise erkennt das Netzteil aber die Überlast und schaltet sich mit seiner Schutzschaltung ab.

Lese Dir das mal durch, versuche es zu verstehen... und verbreite künftig nicht so einen Schmarrn wenn Du keinen Ahnung hast. Sowas zieht 1. die Kompetenz eines Forums runter und 2. verursachen falsche Ratschläge beim Fragenden mitunter Schaden!

Mfg

1

Ja ist gefährlich, wobei das "Metall" eventuell nur die Abschrimung ist und die Kabel noch unbeschädigt sein könnten.

Du solltest dir ein neues Netzteil besorgen.

Kabelbrände sind nicht lustig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ist das gefährlich, Kabelbruch, kann zu Kabelbrand führen, tausch dein Kabel aus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R3lay
04.02.2017, 00:59

Bei 5V und 2A?

1
Kommentar von Ale28
04.02.2017, 01:01

natürlich, auch 1v kurzgeschlossen wird heiss und kann kabel schmelzen!

3

Ist nur Schwachstrom, kann aber bei Kurzschluss trotzdem zu Schäden führen -

Defekt am Gerät, überhitzung oder sogar Brand des Netzteils  etc...

Also - besser entweder isolieren oder erneuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?