Frankonia. Im Laden oder online auf deren Webseite.

Die gehören zu OTTO.

...zur Antwort

Schlechter als ein heutiges Spitzenprogramm auf einem normalen PC.

Stockfish ist z.B. kostenlos.

Der Unterschied ist, dass die heutigen Programme intelligenter sind und nicht wie Deep Blue einfach alle möglichen Züge berechnen, sondern unsinnige Züge besser aussortieren.

Testen kann man das nicht mehr, da IBM den Rechner zerlegt hat. Was die Verschwörungstheorien darum genährt hat. Kasparov selbst hatte die Vermutung geäußert, dass vielleicht ein Mensch (Schachgroßmeister) den Rechner unterstützt hat. Beweise gab es allerdings nie.

...zur Antwort

Viele dieser "Pranks" gehen über einfachen Spaß hinaus und stellen ernsthafte Angriffe dar.

Natürlich darfst du dich gegen jemanden wehren, der dich mit einem gefährlichen Gegenstand bedroht, egal ob der Angreifer verkleidet ist oder nicht. Dabei musst du nicht warten, bis der Angriff tatsächlich stattfindet. Es reicht, wenn du davon ausgehen musst, dass dieser unmittelbar bevorsteht.

Wegrennen muss niemand. Recht braucht dem Unrecht nicht zu weichen. Das ist ein zentraler Rechtsgrundsatz bei der Notwehr.

Eingeschränkt wird das nur bei Kindern und Betrunkenen. Da muss man zurückweichen, soweit das zumutbar ist.

...zur Antwort

VeraCrypt

...zur Antwort

Solche Antibiotika wirken noch etwas nach. Du kannst später beim Urologen eine Urinprobe abgeben. Muss i.d.R. nicht in ein Labor eingeschickt werden, sondern wird vor Ort unter dem Mikroskop betrachtet. Da sieht man sofort ob noch Bakterien im Urin sind oder nicht. Ist eigentlich auch üblich, eine Nachkontrolle

Richtig eingenommen sind Antibiotika sehr wirksam und sicher. Durchfall könnte allerdings die Aufnahme des Antibiotikums reduziert haben.

Mit dem Argument, wenn es so war, einfach noch mal in 1-2 Wochen zum Urologen und kontrollieren lassen. Würde man noch etwas finden, gäbe es sicherlich auch andere Antibiotika als Alternative, die eventuell keine Nebenwirkungen verursachen.

...zur Antwort

Revolver sind in der Regel zuverlässiger. Weniger bewegliche Teile, die zudem weniger belastet werden. Weiterhin steht bei jedem Schuss eine neue Kammer zur Verfügung. Die Waffe wird damit nicht so zugesetzt. Bei Abwehrmunition sehr wichtig. Die meisten Pistolen versagen nach wenigen Schuss mit CS Gas - oder Pfefferpatronen. Platzpatronen hinterlassen weniger Rückstände.

Der Lauf an sich ist bei Revolvern oft auch nicht so dicht gemacht.

Schreckschusswaffen sind Lizenznachbauten, wenn sie z.b. P99 heißen. Die Qualität ist eher gering in den meisten Fällen.

Sehr zuverlässig sind z.B. die Revolver von Weihrauch.

Wichtig ist auch die richtige Pflege und Reinigung mit Waffenöl. Bei Revolvern ebenfalls einfacher als bei Pistolen.

...zur Antwort

Mit 15 bist du strafmündig, wie dein Vater.

Würde euch jemand anzeigen, hättet ihr beide eine Strafe zu erwarten. Ein Richter, oder Staatsanwalt kann aber auch wegen Geringfügigkeit ein Verfahren einstellen. Kommt auf die Umstände an.

Du hättest damit keinen Umgang haben dürfen, dein Vater hätte dir das Ding nicht überlassen dürfen.

Aber wo kein Kläger...

Interessanter, weil viel realer, dürften die Hörschäden sein, die ihr bekommen habt, wenn ihr keinen Gehörschutz getragen habt. Im hohen Frequenzbereich dürfte die Hörleistung nun reduziert sein (Knalltrauma). Bekommt man im Alltag noch nicht mit. Im fortschreitendem Alter allerdings kann eine Schwerhörigkeit deutlich früher einsetzen.

Das heilt auch nicht mehr. Bei einem HNO Arzt kannst du eine Hörkurve aufnehmen lassen, dann weißt du Bescheid.

...zur Antwort

Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz.

Wenn es Zeugen gab, dann hat er ein Problem. Die Strafe dürfte empfindlich ausfallen.

Schmerzensgelder allerdings, sind in Deutschland nicht sehr hoch.

...zur Antwort

Wenn er nicht im Schach stand, aber keine seiner Figuren mehr bewegen konnte und der König bei jedem Zug ins Schach gelaufen wäre, dann ist es ein Patt.

Eine Falle für unerfahrene Spieler, die zwar am Ende überlegen sind, es dann aber nicht schaffen den König schachmatt zu setzen.

Du kannst dir die Züge einer Partie aufschreiben und sie dann in ein Schachprogramm eingeben. Dort siehst du dann sofort wenn die Partie zu Ende ist. Egal ob Gewonnen oder Patt.

...zur Antwort

Vermutlich nimmt er dich auf den Arm.

Er müsste nach ein paar Tagen anfangen zu stinken, das würdest du merken.

Ungesund ist es nicht zwangsläufig. Die Haut dürfte sogar gesünder sein, als beim Durchschnitt der Bevölkerung.

...zur Antwort

Keine deutsche PTB Kennzeichnung = Straftat.

...zur Antwort