Junge im Brautladen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich denke mal, das es sehr unwahrscheinlich ist, das Du so ohne Vorankündigung in einen Brautladen gehen kannst, um dann dort als junger Mann Brautkleider anzuprobieren, selbst wenn es Verkäuferinnen gibt, die das akzepieren, könnten da ja Kundinnen im Laden sein, die dieses als sehr störend empfinden.

Eine Chance sehe ich aber doch, wenn Du telefonisch mit Brautläden Kontakt aufnimmst, und am Telefon der Verkäuferin erklärst, das Du als junger Mann gerne mal ein Brautkleid probieren möchtest - mit ganz ganz viel Glück findest Du eine Verkäuferin, der es mal Spaß machen würde, einen jungen Mann in eine hübsche Braut zu verwandeln, aber ich kann mir vorstellen, das der überwiegende Teil der Verkäuferinnen (wahrscheinlich Kopfschüttelnd) dasTelefongespräch kommentarlos beenden, deswegen wirst Du bestimmt sehr sehr viele "Anläufe" brauchen.

Ich wünsche Dir viel Glück

Danke ja ist mir klar dass man da ein Termin braucht. Den würde ich ja machen. Die Frage war halt ob das überhaupt möglich ist. Aber vielen Dank für den Tipp mit dem anrufen. Fragen kostet ja nichts und mit ein wenig Glück... Hab ja sowieso nichts zu verlieren

1
@Flash12500

genau, hast nix zu verlieren - noch ein kleiner Tipp - wenns klappt, und Du die Gelegenheit bekommst, zieh Dir was chices (Strapse, Höschen, BH) drunter an, dadurch wird das Gefühl, ein Brautkleid zu tragen noch um ein vielfaches schöner

1
@manza58

Hast du sowas schonmal gemacht? Naja außer einem normalen BH hab ich nichts. Den könnte ich aber ggf ausstoßen...

1
@Flash12500

in einem Brautmoden Geschäft ein Kleid anprobiert hab ich noch nie, aber ich habe mir mal bei ebay ein schönes Brautkleid ersteigert, und das zieh ich hier zu Hause ab und zu mal an, natürlich dann auch mit den entsprechenden Nylons, Strapsen, Miederhöschen und BH (trage ich übrigens fast immer drunter)

1
@manza58

Okay wie gesagt hab halt nur einen BH. Aber danke für deine Tipps. Ich werde mal schauen ob ein Geschäft sich Zeit für mich nimmt

1

Wenn sie glauben dass du ernsthaft ein Brautkleid kaufen willst dann wirst du welche auch probieren dürfen und du wirst auch eine Beratung bekommen

wenn aber ein JUNGE = ein Teenager da rein kommt und was probiert dann werden sie dich eher bitten das Geschäft zu verlassen. Du wirst kaum ernsthaft ein teures Brautkleid kaufen wollen da du nicht mal heiraten darfst .

Noch dazu ob er überhaupt das Geld hat. Falls er wirklich so jung ist.

0

Brautkleidberatungen sind in den allermeisten Fällen feste Termine. Man spaziert da nicht einfach so in den Laden rein.

kommt auf den Laden bzw. den Verkäufer/innen an, aber normal zählt der neutrale Kunde

Wenn ich die Verkäuferin wäre, würde ich schmunzeln, aber ich würde bereitwillig helfen...

wieso auch nicht? Es ist nur Ware!

Was möchtest Du wissen?