Joghurt oder Pudding?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Puddig 43%
Joghurt 33%
Milchreis!!!! 24%
Na? Was ist besser?

Was willst Du genau wissen?

(a) Was besser ist (wie wird "besser" in dem Zusammenhang definiert?)

(b) Was wir lieber mögen (was eine komplett andere Frage ist)

Ich will wissen was du besser findest. Ob du das letztendlich daran fest machst ob es gesund ist oder dir einfach schmeckt, überlasse ich ganz dir 😉

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Puddig

Ups wollte Joghurt wählen -

Schokolade habe ich lieber in Form von Milchschokolade, in anderen Dessert oder Snacks. Nur sehr selten esse ich mal Pudding, da sie für mich entweder ne ganze Ladung von Schokolade sind oder doch mehr künstlich schmecken. Von Vanillepudding bin ich nicht so der Fan

Bei einen Joghurt kann man fast nichts falsch machen, der eine andere kann sicher vielleicht viel besser schmecken aber letztendlich haben sie alle so den gleichen Geschmack gefühlt eher als beim Pudding

Ich bin aber auch einer der wenigen Sorten wo noch Grießpudding mag, ich mag auch gerne Buttermilch mit Geschmack und Joghurtdrinks.

Milchreis gut, aber das ist für mich eine ganze Mahlzeit!

Joghurt

Jogurt ist gesünder, hat viele gesunde Bakterien und meist weniger Zucker und künstliche Aromen.

Milchreis!!!!

Ich mag alles drei! Da aber mit Joghurt oft Fruchtstücke daher gehen, stünde Pudding vorne. Allerdings gibt es da Vanille Pudding :/ Also wohl eher Milchreich: Lecker Schokomilchreis (... oder mit Apfelmus / Zimt & Zucker :D )

Puddig

Puddeling 🤤 von Landliebe.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich gerne mit hochwertigen Lebensmitteln.
Joghurt

Da ich Pudding und Milchreis stets selbst koche, findet sich in meinem Kühlschrank nur Naturjoghurt.

Was möchtest Du wissen?