Jemand hat mein WhatsAppProfilbild geklaut, was nun?

10 Antworten

Mache auf jeden Fall einen Screenshot, und zeige das Bild einigen Freunden, nicht deiner Familie!

Dann forderst du die Person auf, dieses Bild sofort zu löschen. Sollte diese das nicht machen (gebe eine Frist, 24 Stunden zum Beispiel, die beginnt, nachdem er das gelesen hat, lange auf die nachricht tippen, dann auf das i)

Sollte er dem nicht nachgehen, gehst du 

a: Direkt zur Polizei und erstattest Anzeige oder

b: gehst zum Anwalt und lässt über diesen ein Schreiben an die Person erstellen, dass sie a das Profilbild sofort löschen soll, und b, wenn möglich auch die Anwaltskosten übernehmen soll (Außergerichtliche Einigung).

Und im Zweifelsfall landet der Fall vor Gericht, jedoch wird die Person die Kosten übernehmen müssen, da du im Recht bist.

LG

Also oben ist gemeint, dass die Familie nicht als Zeuge herhalten kann. Also brauchst du dafür nicht verwandte ;)

LG

0

Das ist ein Problem. ich denke mal der Kundenservice wird da nichts machen. Du hast ja das Recht an deinem eigenen Bild, laut Gesetz. Du hast folgende Möglichkeiten:

1. Schreibe die Person die dein Bild benutzt an. Sage er/sie "soll es entfernen ansonsten zeigst du ihn an. Es besteht das Recht am eigenen Bild. So wirst du vom Gericht recht bekommen."

2. Wenn er es darauf hin nicht entfernt bleibt dir nur, dass du ihn wirklich anzeigst. - Du wirst recht bekommen, die Kosten eines evtl. Verfahrens muss somit er bezahlen.

Hi:) Ich würd diese Person darauf aufmerksam machen, dass du es nicht in Ordnung findest. Falls er es nicht lassen sollte kannst du dies auch bei der Polizei melden.

Was möchtest Du wissen?