Jeden zweiten Tag oder jeden Tag Sport?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Schnelle Resultate" ist von vornherein keine sonderlich gute Idee. Das funktioniert einfach nicht.

Gerade am Anfang bringt es nichts, mit der Brechstange vorzugehen. Ohne ausreichende Grundlage kann der Körper überhaupt nicht mit täglichem Training umgehen, da fährst du das System gegen die Wand.

Gemütlich einsteigen, allmählich zulegen und dann kontinuierlich weiter trainieren ist die Methode der Wahl. Wie eine Gestörte loszulegen, wird lediglich dazu führen, dass du entweder sehr schnell die Lust daran verlierst oder dein Körper in Streik tritt.

Du solltest lieber jeden zweiten Tag trainieren. Der Muskel muss sich erholen und du wirst keine besseren Resultate finden können wenn du jeden Tag trainierst.

Muskeln wachsen während der Restdays. Ich würde dir empfehlen dich über Muskelwachstum zu informieren. Zudem solltest du den gesamten Körper trainieren, da das sonst zu Disbalancen führt. 


Wenn du nur den Po trainierst, dann jeden zweiten Tag, das dann ca. 1 Monat durchziehen. Dann jeden dritten Tag den Po trainieren und dabei bleiben. Ernährung nicht vergessen.

Jeden 2. Tag von Beginn an. 

Hallo! Jeden 2 Tag reicht, die Muskeln müssen regenerieren können. Sicher machst Du Squats, Kniebeugen. Aber wenn Du willst kannst Du an den Pausentagen das passende workout machen wie hier : 

Viel Erfolg

jeden 2. Tag reicht vollkommen aus

Was möchtest Du wissen?