Ist Schlagermusik ein Phänomen im deutschsprachigen Raum, oder gibt es vergleichbares in anderen Ländern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

"Schlager" bedeutet "Hit" und ist im Grunde die deutsche Bezeichnung für das, was in den anderen Ländern als Popmusik bekannt ist. 

Nationale Musikszenen wie z.B. "Belpop" im flämischen Sprachraum, Alpenrock oder aber die italienischen Cantautori (entspricht eher Songwritern, die eben Italienisch singen & ihre Lieder selber schreiben) gibt es auch, aber das sind dann eher Sparten, die ihre eigenen Liebhaber ansprechen.

Das Wort "Schlager" ging aus der Übersetzung von "Hit" in Form eines einschlagenden Liedes, das jeder kennt (Gassenhauer) hervor. 

Traditionelle Musik fällt unter den Bereich Folklore: Stubenmusik aus Bayern zum Beispiel wäre das.

Tschuldigense man 'n paar mal...

Ich hätte erst alles lesen sollen, bevor ich antworte !

Shame on me !

:-(

1

Schlager ist eine Art triviale Pop-Musik und eher weniger Volksmusik, die sich auf eher traditionelle oder regionale Melodien und Harmonien begründet.
Das Schlagephänomen gibt es in der Form klar in anderen Ländern, aber im deutschsprachlichen Raum ist dieser Musikstil besonders stark.

"Schlager" ist die freie deutsche Übersetzung des englischen Wortes "Hit" !

Beantwortet das deine Frage ?

In den USA ist z.B.  ein Lied von Adele ein Schlager.

;-)

Was möchtest Du wissen?