Ist Menschenblut vegan?

14 Antworten

Also mal ganz abgesehen davon, dass das ziemlich eklig ist und du auch erst mal an Menschenblut kommen müsstest...

Nein, Menschenblut ist nicht vegan.

Vegan ist etwas nur, wenn es rein pflanzllich ist. Menschenblut ist tierisch (weil der Mensch ein Tier ist).

Da Blut zu den inneren Organen gehört, wäre es nicht einmal vegetarisch. Da wäre es also noch besser, man würde einfach das Ei essen.

Wenn du den Mensch als Tier betrachtest nicht. Aber warum sollte dass auch nur irgendwie wichtig sein? Es ist doch nur eine Bezeichnung. Ob es ungesund ist bzw. jemand in die Nahrungskette gebracht wird, entscheiden doch ganz andere Faktoren.

1. Woher willst du Menschenblut nehmen? 2. Das könnte vielleicht gegen das Kannibalismus Gesetz verstossen. 3. Der Mensch wird biologisch gesehen zu den Tieren gezählt. Wäre demnach also nichtmal vegetarisch, geschweige denn vegan. Hoffe, ich kann damit helfen.
LG, Raichu626

Was möchtest Du wissen?