Ist meine Schwester mit sich selbst unzufrieden oder weshalb ist sie so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab auch so eine Schwester, leider! Sie kommt mit sich selbst nicht klar, fühlt sich groß wenn sie andere klein macht, fühlt sich schön wenn sie über andere lästert etc. Sie ist mit sich komplett unzufrieden, und lässt andere schlecht dastehen damit sie besser davon kommt. Dahinter steht oft Eifersucht und Neid. Sie ist einfach nur armselig!

So ein "Etwas" kannst du nur ignorieren und so tun, als ob dich ihre Sprüche und Macken nicht interessieren! Lächle sie "frech" an, zucke "gelangweilt" mit den Schultern... zeige mit Gesten und deinem Gesichtsausdruck dass sie in deinen Augen lächerlich und uninteressant ist, dann verliert sie das Interesse. Mehr kannst du leider nicht tun...

Deine Eltern muss ich leider teilweise "in Schutz" nehmen: sie meinen es dir gegenüber nicht böse, im Grunde wissen sie bestimmt dass du recht hast.... Aber es zuzugeben würde heißen, dass sie ihre Fehler zugeben, nämlich dass sie ihre Tochter verwöhnt und verzogen haben, und dass sie ihnen auf der Nase rumtanzt! Und Eltern gestehen sich ungern ein in der Erziehung versagt zu haben... Mit Ihnen zu reden wird leider nichts bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borntodie1 22.02.2016, 14:45

Eine die mich versteht... Das ist echt schlimm. Ich will selber nicht das wir miteinander so umgehen, aber sie tut es und will es doch selber .... Echt traurig sowas aber naja ...... 

1
pingu72 22.02.2016, 14:51
@borntodie1

Ja, manche Menschen sind leider so. Und du kannst nur so mit ihr umgehen, sie selbst sieht ihre Fehler nicht, im Gegenteil. Da ist jede Mühe vergebens, ich habe das alles durch.... 

1

Liebe borntodie1, könnte es vielleicht sein, dass Du von Euch dreien mit Abstand die Schönste bist und Deine Schwester und Deine Mutter daher eifersüchtig sind auf Deine Jugend und Schönheit ? Es gibt da so ein Märchen, in dem es genau darum darum geht: Cinderella oder Aschenputtel.

Sei selbstbewusst und ignorier es. Die Zeit arbeitet für Dich. Und habe keine Angst vor dem Alter. Wenn Du jetzt wunderschön bist und in fünf Jahren nur noch sehr schön, dann kannst Du das noch dreißig Jahre bleiben, und viele Frauen sind mit siebzig noch schön. So viel erst mal zu Deinem letzten Beitrag. Ich grüße Dich herzlich, Dein Ottavio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ottavio 22.02.2016, 14:24

pardon, ich meinte den vorletzten

0
borntodie1 22.02.2016, 14:43

Naja, wir sind alle 3 sehr hübsch (Mama ist 38 schaut aber trotzdem wie 20 aus) und ich bin auch die schlankste, auch teilweise die schönere in der Familie. Wenn die Freundinnen von Mama mich zum ersten Mal sehen starren die mich wirklich förmlich an. Bei meiner Schwester ist das eben nicht so krass. Vielleicht liegt das auch an Neid und Unzufriedenheit ich weiß es einfach nicht .... 

0
Ottavio 22.02.2016, 16:03
@borntodie1

Meine Liebe, na bitte, die anderen beiden sind auch sehr schön, aber Du bist die Schönste, und Du bist wunderschön. Was Wort meint ja genau das, was Du da gerade beschrieben hast: Sie starren Dich wirklich förmlich an. Sie erstaunen, Sie wundern sich.

So viel Schönheit ist ein großer Segen Allahs, aber zugleich auch ein Fluch. Allah ist gnädig, aber er hat Adam und Eva (und ihre Nachkommen) auch verflucht: Weil ihr von dem Apfel gegessen habt. Und Du knabberst ja auch schon ein wenig daran. So sind wir Menschen.

Dein Fluch ist eben, dass Deine Schönheit Neiderinnen hat. Das wird Dir (hoffentlich) noch lange so gehen, und Du wirst es lernen, damit zu leben und damit umzugehen. Das meinte ich mit: Die Zeit arbeitet für Dich.  Noch ein Gedicht:

Früher, als ich jünger war als heute,

hatten meine größte Achtung andere Leute.

Später traf ich auf der Weide außer mir noch andere Kälber.

Seither acht' ich sozusagen erst mich selber.

Das Alter hat auch seine Vorteile. Man ist z.B. nicht mehr so abhängig vom Urteil anderer Leute. Sei Du es auch nicht, das lernst Du, wenn du es willst. Natürlich sollst Du Dich freuen, wenn sie Dich loben. Ich habe mich auch gefreut über Deine positiven Rückmeldungen zu meinen Antworten. Ich danke Dir, Du bist lieb !

Es grüßt Dich ganz herzlich Dein Ottavio.

1

Halte ihr mal einen Spiegel vor. Behandle sie so wie sie Dich behandelt. Vielleicht checkt sie es dann. Wäre das meine Schwester, würde sie ganz schnell sehen, was man davon hat wenn man so verzogen ist.

Wenn sie alles bekommt was sie will und für nichts was tun muss, ist es kein Wunder das sie so ist.
Ich weiß ja nicht ob das was bringt bei Deinen Eltern aber Du solltest ihnen mal klar machen, dass man Deine Schwester auf den Mund fallen lassen sollte.
Kein Geld, kein Shopping, kein verwöhnen usw. Wenn sie was will, soll sie sich selber überlegen wie sie das am besten anstellt. 

Kannst Du Dich mit Deinen Eltern an einen Tisch setzen wenn Deine Schwester mal nicht zu Hause ist? Hast Du dann ne Chance? Weil manchmal sind Eltern dann anders drauf.

Ansonsten kannst Du sie auch mit Ignoranz bestrafen. Das zieht bei "selbstverliebten" besonders. Keine Komplimente, keine Aufmerksamkeit, absolut gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borntodie1 22.02.2016, 12:46

HAHA würde ich das meinen Eltern bzw Mutter sagen würde man mich doch direkt als eifersüchtig und krank einstufen !!! Glaub mir habe es schon so oft versucht aber es geht einfach nicht !!! Die halten beide zusammen wie was weiß ich was! Ein einziges Wort gegen ihre Tochter und schon werde ich angeschimpft, als eine kranke angesehen die nichts im Leben erreicht hat und auf andere rumhackt (was eine Ironie) 

außerdem früher als Kind hat sie mich immer geschlagen, und wo ich dann in der Pubertät war dachte sie die kann das selbe abziehen wie damals .... Sie hat das schon danach paar mal versucht aber die Narben auf ihren Armen wird sie nie wieder wegbekommen. Ich sag nur, verdient :-) 

0

Hallo, born-to-die-by-piercing...

Einerseits wäre ich schwer beunruhigt bei der Vorstellung, meine Tochter irgendwann mit einem Magneten anheben zu können.

Andererseits wäre ich froh, wenn meine Tochter sich mit 17 solche Gedanken über ihre durchgeknallte Familie machen würde.

Deine Schwester ist 19, war also etwa 2 Jahre alt, als Du geboren wurdest.

In diesem Alter lernen Kinder nicht nur, ihre Gedanken auszusprechen. Sie lernen auch, ihre Umwelt zu beeinflussen - zu manipulieren - und erleben sich als Person, empfinden Macht - und Ohnmacht.

Das muss ausbalanciert werden (Stichwort: Trotzphase).

Wenn Eltern bzw. Mütter in dieser Zeit dem Einzelkind zuviel oder "der großen Schwester" zuwenig Aufmerksamkeit widmen, entwickeln sich narzißtische Persönlichkeitsstörungen - als Ausdruck tiefer Unsicherheit.

Verhaltensstörungen beruhen eben auf Bindungsstörungen.

Und wer selber nicht "besser" sein kann, kann wenigstens Andere "schlechter" aussehen lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borntodie1 23.02.2016, 00:38

Ich stelle hier NIEMANDEN Schlecht da. Am Anfang dachte ich mir auch, "komm übertreib nicht es sind nur Phasen" oder zB  "du bildest dir das nur ein", aber sie mischt sich sogar in Sachen ein die nicht mal ansatzweise etwas mit ihr zutun haben  nur damit sich andere streiten oder damit sie einen fertig machen kann. Ach ja und wo bitte habe ich mich als Engel und gut dargestellt? Ich weiß ich habe auch viele Fehler, aber meine Fehler kann man nicht mit ihren Fehlern vergleichen. Meine Familie ist einfach so, die können alles nur durch schreien und schimpfen lösen, Gott sei dank bin ich nicht so. Mich kann niemand so schnell aus meiner Ruhe bekommen da mir ehrlich gesagt vieles am arxch vorbei geht, außer ich sehe wie Menschen ungerecht behandelt werden. 

Außerdem seit wann sind bitte Piercings schlimm? 😂 Sagt das ernsthaft so viel über einen Menschen aus? Traurig diese Denkweise 

0
Ottavio 23.02.2016, 15:17
@borntodie1

Hallo meine Liebe, ich denke, FrancValmy meine doch gar nicht Dich damit, sondern Deine Schwester. Niemand wird Dir hier einen Vorwurf machen. Was das Piercing betrifft, da gilt halt bei der älteren Generation nicht als seriös. Der Ohrring war hier früher das Kennzeichen der wandernden Handwerksgesellen. Als mein Sohn, der Banker, sich damals beworben hat, ist er von allen Banken abgelehnt worden, weil er einen Ohrring trug, nur die Sparkasse hat ihn dann genommen. Ich denke, dass auch für eine Frau zwei Ohrringe reichen, vielleicht noch ein Nabelpiercing speziell für den Liebsten.  Herzlich, Ottavio

1
FrancValmy 23.02.2016, 20:38
@borntodie1

"...die können alles nur durch schreien und schimpfen lösen, Gott sei dank bin ich nicht so. Mich kann niemand so schnell aus meiner Ruhe bekommen..."

Ich, Schurke, meinte doch nur Deine Schwester und DIE bösen Anderen. Du bist selbstverständlich eine Ausgeburt freundlicher Gelassenheit :-)))

Du bist jung - nicht zu jung, um aus Irrtümern zu lernen. Also schäm Dich für Deine Voreingenommenheit! Das würde Dich sympathisch machen.

Im Übrigen halte ich piercings wahrlich nicht für die gemeingefährlichste Art, seine Komplexe zur Schau zu stellen. Die würde ich meiner Tochter aber gern ersparen...

1
borntodie1 25.02.2016, 16:35
@FrancValmy

Dann tut es mir natürlich leid ich hab es wohl falsch verstanden :-) 

1

deine schwester hat einfach eine sehr unsichere unzufriedene persöhnlichkeit

sie hat so wenig selbstbewusstsein das sie dich als konkurentin ansieht.

( anderer seits kann es auch sein das sie einfach einen schaiß charakter hat und egoistisch ist.    gibt es auch viele von )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borntodie1 22.02.2016, 12:43

Ich denke eher eine Mischung von beiden 

Denn wo es mir nicht so gut ging und ich manchmal die Schule geschwänzt habe war sie wie auf Knopfdruck Wochen lang glücklich wegen der Sache. Nie war sie als Schwester für mich da, ich war immer bei ihr wo es ihr dreckig ging oder wo sie Probleme in der Beziehung hatte. Und mich lacht sie eher aus und ignoriert, wenn ich ihr meine Probleme erzählen möchte.

Ich habe selber das Gefühl das sie sehr neidisch auf mich ist. Und einen sxheiss Charakter hat sie auch. 

0

Was möchtest Du wissen?