Ist mein Tragus-Piercing entzündet?

Piercing etwas angeschwollen - (Piercing, Ohr, Entzündung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf dem Foto kann mans schlecht erkennen. Ich glaub nicht, dass es entzündet ist, eher gereizt...

Falls du mehr Tips und Hinweise brauchst, empfehle ich:

http://www.piercing.de/piercingforum

5

danke

0

Hast du von deinem Piercer nich so Salbe oder Creme bekommen, die du täglich draufmachen musst? Ich hatte so eine Creme - hatte gar keine Probleme damit ! :)

5

mir wurde gesagt falls es sich entzündet mit Thyrosur Gel behandeln... aber war wohl fehlalarm

0
20
@Colorphobie

Nee , ich hatte was anderes, weiß aber jetzt leider nich mehr wie das hieß, sonst würd ichs dir sagen ... Geh einfach mal in die Apotheke - das war nich verschreibungspflichtig :)

0

Hat sich mein Tragus Piercing entzündet? Was kann ich jetzt noch tun?

Meine Piercerin hat leider am Wochenende zu. Gibt es etwas, was ich in der Apotheke kaufen kann um die 2 Tage zu überbrücken?

...zur Frage

Tragus piercing stark entzündet, was tun?

Hallo:) ich habe mir vor etwa 4-5 monaten einen tragus piercing stechen lassen. Anfangs habe ich dann eine weile octenisept benutzt, jedoch hat es sich trotzdem stark entzündet. Mein piercer hat mir dann meinen stab verlaengert damit ich die entzündung besser behandeln konnte. Allerdings hat sich dann auch noch wildfleisch gebildet und ich habe dies mit teebaumöl versucht wegzukriegen, hab aber das octenisept weggelassen. Jetzt ist das wildfleisch weg, aber der piercing wieder so stark entzündet dass eiter herauskomt sobald ich etwas darauf rumdrücke. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, denn auch mein piercer scheint mir etwas ratlos. Vielen lieben dank

...zur Frage

tragus piercing entzündet! hilfe!

hey leute, ich habe mir genau heute vor 4 wochen ein tragus piercing und ein helix stechen lassen. seit gestern ist das tragus piercing jetzt entzündet. es hat sich so ein kleines bläschen gebildet, das anscheinend mit blut und vielleicht auch etwas eiter gefüllt ist. meine mutter ist krankenschwester und meint ich soll es einfach weiter mit octenisept reinigen (das wurde mir vor 4 wochen von meinen piercer geraten und das verwende ich auch von anfang an). doch ich denke ich sollte vielleicht eher mal beim piercer vorbei schauen und mich von ihm beraten lassen. in drei tagen habe ich etwas wichtiges vor und hoffe dass mein ohr bis dahin schon besser verheilt ist (sieht nämlich nicht so schön aus...). ich bräuchte echt hilfe, sollte ich eher zum hautarzt oder zum pircer (ich will mien piercing auf jeden fall behalten- ich liebe es!)? oder mit was sollte ich es am besten behandeln ? ich wäre für schnelle(!?) hilfe echt dankbar! ich würde nämlich schon heute was dagegen unternehmen wollen. vielen, vielen dank !!

p.s.: das piercing tut übrigens soweit nicht wirklich weh oder so und ist bis jetzt auch sehr gut verheilt.. ( also bis gestern eben)

...zur Frage

Tragus nach Piercingwechsel entzündet?!

Hallo, hab vorgestern mein Tragus piercing gewechselt, leider hat es etwas länger gedauert bis ich die Klemmkugel endlich aufbekommen habe.. mein tragus tat den ganzen Tag noch weh und bis heute ist der Schmerz nicht weg...obwohl ich wieder meinen alten piercing (ohne kugel, damit ich nicht noichmal so lange da rumfuchteln muss) reingemacht habe.. also, warum ist das jetzt plötztlich so empfindlich und sogar entzündet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?