Ist mein Direktor in mich verliebt oder bilde ich mir das alles nur ein?

12 Antworten

Aber ich verstehe dass du dich irgendwie geborgen warsch fühlst und du ihn sehr gern hast... hatte auch so einen lehrer ( er war auch um die 60 jahre alt) und habe nachdem er von der Schule ging mit ihm kontakt gehalten und ja also wir merken glaub ich beide dass uns irgendwas verbindet aber eher als "Vater-Tochter" Bz

ja das dachte ich auch zu erst.. doch dann kamen immer diese sexuellen anspielungen. wohl bemerkt er sieht noch hammer heiß aus und hat ein sixpack... mit 60 :O 

0

Ein ziemlich komisches Verhalten seinerseits. Allerdings glaube ich nicht, dass du wirklich in ihn verliebt bist. Und ich würde dir auch raten nicht mehr darauf einzugehen. 

Ja das stimmt er ist sehr komisch in seinem verhalten, und nahe zu auch eifersüchtig wenn ich mit anderen lehrern oder sogar männlichen schülern spreche... :/ 

0

Es hört sich auf jeden Fall nicht gut an. Geh nicht drauf ein. Aber sieh es mal so. Du bekommst ein gutes Zeugnis.

ja das hab ich zum glück :)

1

Findet ihr Religion als Schulfach sollte abgeschafft werden?

Bei mir war es so dass die Schüler, die nicht am regulären Religionsunterricht teilgenommen haben, dann Gemeinschaftskunde hatten, sie haben dort aber keine Noten bekommen (auf dem Zeugniss), wir im regulären Unterricht aber schon! Damals sind viele einfach zu Gemeinschaftskunde gewechselt um dem Religions unterricht zu entgehen. Das finde ich ungerecht, weil wir ja für ein Fach mehr üben und mehr Zeit aufwenden müssen. Ab der 9. Klasse ist es bei uns besser, dort gibt es dann für nicht -religiösen/ andersgläubigen das Fach Praktische Philosophie. Von einer anderen Schule weiß ich dass die Schüler einfach Hausaufgaben machen können oder teilweise sogar gehen können. Also findet ihr Religion in der Schule sollte abgeschafft werden?

...zur Frage

Soll ich die Schule wechseln? 7.Klasse :-(

Hallo :) Soll ich die Schule wechseln? Hält ihr es für Sinnvoll ? Also ich werde nicht wirklich gemobbt. Fühle mich aber sehr (!) unwohl in meiner Klasse und werde sehr ausgeschlossen!! Ich wollte Anfang des Jahres die KLASSE wechseln ohne Erfolg , weil es der Direktor nicht wollte. Nun will ich die Schule wechseln. Habe aber kein gutes Zeugnis, weil ich mich nicht konzentrieren konnte/kann. :( Glaubt ihr es ist besser die Schule zu wechseln? - Ich weiß aber nicht ob ich angenommen werde ,wegen meinen Noten.. Hat jemand Erfahrungen mit Schulwechsel ? P.s Ich bin 12Jahre und in der 7.Klasse Gymnasium.

Danke jetzt schon ! :-) Bitte keine unnötigen Kommentare !!!!

...zur Frage

Fühle mich zu alten Männern hingezogen wieso, was tun?

Hallo danke erstmal dass ihr euch die Zeit nimmt und ja ich meine es total ernst.

Ich bin erst frisch 18 (weiblich) und mache seit einem Jahr Ausbildung. Zur Zeit helfe ich für ein paar Tage in einer anderen Abteilung aus. Dadurch habe ich automatisch mehr Kontakt mit einem älterem Mann. Er ist über 50 Jahre alt und ich fühle mich total zu ihm. Hingezogen. Wie wenn man jemanden kennen lernt und für ihn schwärmt. ABER wenn ich an Sex oder kuscheln im Bett mit ihm denke, finde ich das nicht geil ich finde es eher eklig. Wenn er neben mir steht habe ich aber das Bedürfnis näher zu kommen ihn einfach zu berühren. Helft mir bitte haha. Das ist wirklich ein starkes Gefühl und ich verstehe es noch nicht ein mal, habe auch schon lange ein Freund mit dem ich auch glücklich bin. Wieso stehe ich so auf ihn? Ich mag generell ältere Männer aber eigentlich unter 30! Habe schon mal Männer 50+ gesehen, die ich hübsch fande usw aber es war nie so heftig wie bei ihm! Ich finde das alles so seltsam da ich ja nicht mal an sex mit ihm denken kann. Danke

...zur Frage

Was soll man tun wenn der Lehrer eine ganze Klasse offensichtlich schikaniert?

Hey Leute,

kleine Vorgeschichte zu meinem(unseren) Problem. Ich bin jetzt in der 11. Klasse und wir haben seit 3 Jahren eine neue Deutschlehrerin. Sie ist neu an die Schule gekommen und relativ jung...brachte gute Stimmung in den Unterricht ....alles sehr locker...doch wir hatten ein paar Leute, die dann den Respekt vor ihr verloren haben.....und von einem Tag auf den anderen hat sie uns dann "Spießrunden" laufen lassen......Noten waren von Anfang an bei ihr etwas schlechter...aber damit konnten wir leben...dafür war der Unterricht cool....doch plötzlich sind wir alle 3 Noten abgesackt...Durchschnitte 4,5 waren normal....Wir haben einzelne Elterngespräche geführt und unser Verhalten im Klassenkollektiv verbessert und arbeiten im Unterricht mit. Dann letztes Schuljahr 10. Klasse wurden die Noten besser...man schrieb auch mal ne 2. Doch dann der Hammer ...BLF....also die Prüfung am Ende der 10. Klasse...alle durchweg 4-6 ....andere Gymnasien mit der selben Aufgabe Noten 1-4 (klar mal ne Ausnahme). Ernüchterung pur. Wir haben jetzt die 11. Klasse begonnen, viele haben die Schule verlassen oder haben eine andere Richtung eingeschlagen....

Nun hatten wir wie üblich zu Beginn des Schuljahres den obligatorischen Elternabend....Dort kamen unsere Eltern nochmals auf das Ergebnis der BLF zu sprechen...und das es doch nicht normal sein kann, dass ne ganze Klasse so abschneidet ( natürlich mit dem Hinblick, dass wir bei der Lehrerin unser Abi machen müssen)....Die Eltern baten um ein Gespräch mit dem Fachlehrer......Unsere Klassenlehrerin wies das Thema immer wieder ab....als wollte oder dürfte sie aus irgendwelchen Gründen keinen Druck auf unsere Deutschlehrerin ausüben um das Thema gemeinsam zu klären..dass ne gewisse Harmonie wieder herrscht...keine Chance unsere Klassenlehrerin hat alles abgelehnt...Am nächsten Tag hatte wir Deutschunterricht...aus heiterem Himmel eine Leistungskontrolle..garnicht mal so schlecht ...6 Punkte Abzug...aus heiterem Himmel....mit welcher Begründung...es gab keine....am Ende des Unterrichts bat sie 2 Schüler zu sich...sie bekamen eine Bewertung mit 2/4 Punkten auf eine Leistung im Unterricht wo sie eine Aufgabe gelöst haben..ohne Hinweis, dass es ne Note gibt....Sozusagen als Warnung wer sich mit mir anlegt bekommt scheiß Noten....Elterngespräche werden abgelehnt....was sollen wir machen..den Unterricht verweigern um uns das Abi nicht zu versauen...alles erdulden...??? Sorry für den lagen Text aber Vlt. hat jd. Erfahrungen mit sowas gesammlet...Direktor bringt übrigens auch nichts...

Danke für Antworten :)

...zur Frage

habe lehrerin beleidigt was passiert?

Hallo, bin in der 11 Klasse und war im Unterricht als die Lehrerin bemerkt hatte das ich ein Blatt vergessen mitzunehmen hatte (kann ja mal passieren) hat sie mich angeschrien und rumgemeckert. Ich bin normal sehr ruhig im Unterricht und rede nicht so viel. Daraufhinals die die ganze Zeit mich angeschrien hat und wollte mich sozusagen "fertig" machen habe ich die Kontrolle verloren und habe gesagt : "Schrei mich nicht an du f*tze" dann hat sie mir gesagt ich soll das Klassenzimmer verlassen und zum Direktor dann bin ich nachhause gegangen. Hat die das verdient ?

...zur Frage

Kann ich mein Kind vom Unterricht befreien lassen?

Hallo, ich habe mal einen Frage. Wir haben ein großes Problem mit einer Lehrerin auf unsere Schule. Ich weiß nicht wie oft wir in den letzten Jahren bei dem Direktor gesessen haben und selbst das einschalten des Schulamts brachte keine Besserung! Die Klasse hat einen Horror vor dem Unterricht bei dieser Frau. Die Eltern wissen nicht mehr weiter. Sie wollten dem Unterricht bewohnen, aber dazu brauchen wir die erlaubnis der Lehrerin. Diese wurde bis jetzt verweigert. Wir haben einen Punkt erreicht, wo es nicht mehr akzeptabel ist. Jetzt meine Frage. Kann man sein Kind aus diesem Unterrichtsfach herausnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?