Darf sich mein lehrer über mich lustig machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar solltest du das ansprechen, es ist für dich ein Problem und Probleme sollte man sofort ansprechen, nicht erst dann wenn sich niemand mehr daran erinnern kann. Immer sofort das Problem ansprechen und eine Lösung suchen.

Ich würde das ganz klar ansprechen. Das wird dem Lehrer sehr unangenehm sein und er wird es in Zukunft lassen.

Ich würde es als erstes mit den direktor besprechen und sagen das du das nicht möchtest wenn du dich das nicht traust würde ich das meinen eltern sagen und die würden dann mit den direktor sprechen wenn es nicht aufgehört würde ich mit dem schüleramz sprechen (bei mir ist die stellvertretende direktoren so geflogen von der schule)

Ja unbedingt du musst ihn sagen das es so nicht weiter geht. Wenn er nicht aufhört gehst du halt zum Schulamt

ja, sprich es da an, oder wende dich an deinen vertrauenlehrer. das ist ein totales nogo.

ich hoffe dein Vertrauenslehrer hat dann den "a.sch" in der hose, den Direx drauf anzusprechen

Sollang es nicht mehrmals ist würde ich nichts sagen

wenn er sich öfters über dich lustig macht dann sagst du ihm was dass den soll ob er nicht mal jemand anderes Verarschen kann...

wenn das nichts hilft dann kannst du ja immernoch zu deinen Eltern gehen

Ich wrde mal sagen: Sei nicht so ein Weichei. Wenn dich schon solch ein Satz stört, der ja offenbar irgendeine Berechtigung zu haben scheint, Mannomann, wie oft willst du im Leben noch jammern?

Was möchtest Du wissen?