Hallo,

ich will jetzt nicht den Perfektionisten machen, aber auch in unserer modernen Zeit wäre ein bisschen Zeichensetzung und Satzbildung ganz geil :)

Aber nun zur Frage: Du könntest sie nur davon überzeugen, dass du ein besserer Vater bist, aber am Ende wird sie sich entscheiden müssen und wenn sie das tut, dann muss sie eben daraus lernen. Du könntest natürlich damit argumentieren, dass das Kind von ihm nicht wirklich viel Gutes lernen kann, aber da kenne ich den Vater jetzt auch nicht. Es kann auch sein, dass er ein guter Vater ist, aber ein schlechter Partner. Ich denke, dass der Junge nicht viel davon hat, wenn sie total unglücklich ist und er das natürlich auch irgendwie mitkriegt.

Ich wünsche dir viel Glück :) , aber wenn du sie nicht überzeugen kannst, dann kannst du ihr anbieten, dass du für sie da bist.

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

das ist eine interessante Frage. Ich könnte mir jetzt vorstellen, dass er vielleicht einfach nicht wusste, dass du schon schläfst oder vielleicht falsche Zeichen empfangen hat.

Es könnte natürlich sein, dass er auch einfach neugierig war und dachte, dass er dir was Gutes damit tut. Etwas Böses würde ich da jetzt nicht vermuten, da er ja selbst nichts davon hat. Frag ihn einfach mal, dann hat sich das geklärt. Ich bin in den meisten Fällen dafür erstmal zu reden und dann jemanden anzuzeigen, weil eine klargestellte Situation auch viel Ärger vermeidet. 

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

das alles hat nichts mit Sexismus oder sonst was zu tun.

Ich als moderne Frau vertrete die Meinung, dass Gleichberechtigung auch Gleichheit heißt. Also gibt es auch für jeden die gleichen Parkplätze.

Ja, Frauen können schlechter einparken, dafür tun sich Männer beim Slalomfahren schwerer. Das wurde bei einer Doku mal gezeigt. Da ist nichts Peinliches dran, aber es rechtfertigt keinen eigenen Parkplatz. 

Das wird jetzt vielen nicht gefallen, aber ein Frauenplatz ist eine Bevorzugung und keine Gleichberechtigung.

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

wenn ihr euch versteht und die Chemie stimmt, dann spricht nichts gegen ein Treffen. Was macht sie denn gerne? Schaut sie gerne Filme? Mag sie heiße Schokoladen, Filme, Festivals, Cafés, Tanzen,....? Dann lad sie dazu ein :)

Selbst wenn sie nein sagt, dann weiß sie ja, dass sie dich fragen kann, wenn sie bereit ist. Aber ich denke, dass du ganz gute Chancen hast. Und persönliche Gespräche sind auch oft viel informativer als ewiges Schreiben.

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

mit breiten Schultern wirkt der Mann für viele eher männlicher, weil es nach mehr aussieht, als wenn ich total zierlich bin und nicht gerade stark wirke. Aber wenn alles passt, dann ist das zwar schon ein Punkt, aber nicht der entscheidende Punkt :)

LG SarahTee 

...zur Antwort

Hallo,

Männer müssen nicht immer den ersten Schritt machen, aber auch nicht nur die Frauen. Ich finde, dass beide den ersten Schritt machen sollen, wenn sie Interesse haben und es kein stärkeres Geschlecht gibt. Den körperlichen Aspekt nehme ich jetzt mal raus.

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

tut mir leid, dass ich das so hart sagen muss, aber du triffst einfach immer die falschen.

Viele Männer da draußen brauchen nicht beim zweiten Date gleich Sex und haben prinzipiell etwas gegen Jungfrauen, wobei ich auch diese Seite (nicht böse gemeint) auch teils verstehen kann. Natürlich ist es für viele erfahrene Männer einfacher, wenn die Frau schon Sex hatte.

Erstens weiß ich nicht, wie lange sie bis zum ersten Mal warten will.

Zweitens kann ich vielleicht nicht gleich alles mit ihr machen, da sie sich und ihren Geschmack erstmal kennenlernen muss. Dazu kommt die Unsicherheit, die manche erst abbauen müssen.

Das ist nicht für jeden was, aber wenn alles passt und ich mich mit der Frau verstehe, dann wird den meisten die sexuelle Erfahrung der Frau egal sein und ich habe bisher auch viele Männer getroffen und mit Freunden gesprochen, denen das egal ist. Daher ist das wohl eher nicht der entscheidende Grund. Vielleicht solltest du mal eine andere Art Mann wählen oder einfach nichts davon erzählen, dass du Jungfrau bist/die Frage umgehen (zu lügen, würde ich nicht empfehlen). Läuft es dann besser, dann liegt es vielleicht wirklich daran und läuft es immer noch schlechter, dann liegt es an etwas anderem oder passt einfach nicht. Trefft euch doch in der Stadt, geht tanzen, … . Versuch das durch die richtige Ortwahl erstmal zu umgehen.

Viel Glück.

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

auch wenn dir das im Moment (besonders in jungen Jahren) etwas peinlich ist, ist es eigentlich super, dass deine Mutter stolz auf sich ist und sich so anzieht, wie sie sich wohlfühlt. Sie fühlt sich jung und lebt das auch :)  Es wäre nicht fair, wenn sie sich auf einmal anders anziehen muss, nur weil dir das unangenehm ist. Vielleicht bist du irgendwann froh, dass du so eine aktive, lebensfreudige und junggebliebene Mutter hast. 

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

ich denke, da kommt es auch darauf an, was du als gastfreundlich empfindest. Ich finde 10 Gerichte sehr übertrieben und würde mich dann eher noch fragen, wer das alles auf isst, weil das eine unglaubliche Lebensmittelverschwendung ist. Ich würde mich da auch unwohl fühlen, wenn sie wegen mir nochmal extra kochen. Wer es gerne macht okay, aber für mich wäre es nichts. 

Ich verstehe unter Gastfreundlichkeit, dass man sich zwar um den Gast kümmert und natürlich auch etwas anbietet, aber trotzdem irgendwo eine Grenze setzt. Vielen geht es eben drum einen guten Eindruck zu machen und (gefühlt) teilweise dabei auch etwas vorzugaukeln, was man gar nicht ist. Und da sind wir Deutschen vielleicht einfach nicht so extrem.

Die Zeit und der Geldfaktor kommt natürlich auch dazu (das kam oben nicht so deutlich heraus).

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

jeder Mensch kann hübsch sein, egal welche Figur er hat :) Ja, es gibt Menschen, die sehr schön aussehen und welche, die schön sind. Bitte mach dir da keinen Kopf drum. Jeder hat etwas Schönes an sich und jeder hat seinen eigenen Geschmack. Schönheit ist immer Ansichtssache. Hässlich bist du sicherlich nicht und seih bitte stolz auf deine schönen Seiten. Kein Mensch ist wegen seiner Figur hässlich :)

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

all diese Fragen kann dir nur ein bereits Toter beantworten.

Ob es ein Leben nach dem Tod gibt, musst du für dich entscheiden. Was glaubst du? Und gibt es dir vielleicht sogar Hoffnung? Wenn ja, dann bleib auch dabei, denn keiner hat einen Beweis dafür oder dagegen. Alle Antworten hier sind nur bereits gebildete Meinungen, die keine 100 % richtige Antwort sind. Wenn du das glaubst, dann steh dazu und selbst wenn es nicht so sein sollte , dann ist es auch schon egal, da du es sowieso erst bei deinem Tod wissen wirst :)

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

manche Verletzungen brauchen etwas länger und vielleicht hilft Bepanthen oder ein Narbengel.

Ich würde mal bei einer Apotheke fragen, was bei einer kleinen Ritzung (das kann bei Katzenbesitzern, dem Salatschneiden, ... ja auch passieren, wenn du keine lange Moralpredigt willst) hilft.

LG SarahTee

...zur Antwort

Guten Abend :)

ich schreib einfach mal ein paar sinnvolle Ideen rein und hoffe, dass es dich inspiriert.

Kuschelsocken, Socken, Tee (vielleicht eine bestimmte Sorte), Pflegeprodukte (Duschgel, Feuchtigkeitscreme, ...) , eine Tasse, eine Handyhülle,  eine Serie, ein Buch, einen bestimmten Kugelschreiber oder Füller, einen Kalender, ….

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

es gibt Menschen, die über die letzte Beziehung viel erzählen und ehrlich damit umgehen. Es gibt aber auch Menschen, die wenig über die letzte Beziehung erzählen wollen, weil sie es entweder nicht wichtig finden oder halte einfach nicht so viel erzählen wollen. Das muss alles nichts darüber aussagen, ob er über sie hinweg ist. Er ist halt ehrlich. Wenn es dich so sehr interessiert, dann frag ihn einfach, ob er über sie hinweg ist :)

Das ist keine schlimme Frage. Ich wünsche dir viel Glück.

LG SarahTee

...zur Antwort

Hallo,

mit einem Studium hat man teilweise (je nach Studium) sehr gute Chancen, daher lohnt sich das durchaus. Der Uni ist es eigentlich egal, wie du diesen Abschluss erworben hast, solange du die Qualifikation für das Studium hast. Bei einem Studium verdient man später oft mehr als ein normaler Arbeitender. Finanziell würde es sich (je nach Studium) vermutlich lohnen.

Aber am Ende musst du wissen, ob du das wirklich willst.

LG SarahTee

...zur Antwort