Ist man Pädophil wenn ein 30 Jähriger eine ?

Das Ergebnis basiert auf 49 Abstimmungen

nein 59%
ja 41%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, wenn die heutigen 12 jährigen schon Hotpants und Ausschnitt bis zum Bauchnabel tragen, würde ich auch schauen und ich bin weiblich 🙈😂 also nein. Pädophil wäre, wenn du dich so zu diesem Mädel hingezogen fühlst, dass du dir vorstellst mit ihr Sex zu haben und ihr näher kommen möchtest, obwohl du weißt, dass sie erst 12 ist. Und es wäre Missbrauch, wenn du sie auf irgendwelche sexuellen Dinge ansprichst, ihr pornos zeigst oder Nacktfotos von ihr verlangst oder ihr welche von dir schickst. Man ist aber noch lange nicht wirklich pädophil, wenn man Mal ein Mädel auf der Straße attraktiv findet. Man kennt ja nicht immer direkt das Alter. Oft sehen die heutigen 12 jährigen aus wie 16/17

Pädophil wäre, wenn du dich so zu diesem Mädel hingezogen fühlst, dass du dir vorstellst mit ihr Sex zu haben und ihr näher kommen möchtest, obwohl du weißt, dass sie erst 12 ist. 

Nein, man kann auch pädophil sein ohne sich vorstellen zu können jemals in echt mit einem Kind Sex zu haben.

2
nein

Rein definitionshalber liegt Pädophilie vor, wenn ein Mensch von einem Kind mit vorpubertären Geschlechtsmerkmalen sexuell erregt wird..

Wenn dieses Mädchen also noch wie eine Neunjährige aussieht, kommt Pädophilie in Betracht, jedoch nicht zwangsläufig.

Wenn sie den Körperbau einer jungen Frau hat, würde man eher von Hebephlilie sprechen. Wenn es allerdings nur ums Betrachten geht, schätze ich die Gefahr nicht sonderlich groß ein, dass es zu Übergriffen kommen könnte.

Schauen ist ja nach unseren Gesetzen nicht verboten. Jemanden oder etwas sexy zu finden auch nicht. Übergriffe und sexuelle Handlungen sind hingegen aus gutem Grund verboten.

nein

Nein, das ist nicht so klar zu sagen. Viele Männer wollen einen entsprechenden Blick auf 15-jährige Popos nicht vermeiden, sind aber in ihrer sex. Orientierung erwachsenenorientiert.

Entscheidend wäre, ob dieser Mann

  • sich immer sexuell erregt fühlt, wenn er Kinder betrachtet
  • er sexuelle Fantasien hat, in denen Kinder vorkommen.
  • er kinderpornografisches Material konsumiert.

Und: Pädophiler ist nicht automatisch ein Sexualstraftäter .

nein

Die Grenzen sind unbestimmt. Es gibt Traditionen, da werden 12 Jährige verheiratet.

12 Jährige und auch jünger können ganz schön hübsch und auch sexy sein, mit Ausstrahlung, Aufmachung und ihren Gestiken, ein kindliches Spiel erwachsen zu wirken.

Wichtig ist, differenzieren zu können. Als Erwachsener muss dir bewusst sein, dass kindliche Sexualität nicht als Aufforderung verstanden werden darf. Gucken ist erlaubt, mehr nicht. Oft wirken sie älter als sie wirklich sind.

12 Jährige und auch jünger können ganz schön hübsch und auch sexy sein.... du bist bestimmt son pädophiler bist du

1
@EileenK2002

Kindskopf, schau dir mal Fotos von David Hamilton an: In den 70er Jahre war die kindliche Erotik eine noch ganz natürliche Eigenschaft.

Im Internet wirst du aber kaum noch was finden, weil Europa extrem auf Pädophil getrimmt ist, da wird jede natürliche erotische Ausstrahlung einfach geleugnet und zensuriert.

2
@najadann

Ich hab unter einem Youtubevideo zum Thema Pädophilie sogar mal Kommentare gelesen die in die Richtung gingen, dass es eher "normal" sei zu sagen, Kinder seien hässlich, als dass man sagen dürfte sie seien schön. Das auch nur zu denken sei krank.

0
ja

Pädophilie bedeutet sexuelle Vorliebe für Kinder.

Und wer sich ein bisschen mit allgemeinwissen auskennt weißt, dass ein Mensch unter 14 jahren laut Definition ein Kind ist.

und es ist auch egal ob sie wie 12 oder 20 aussieht. Der Begriff bedeutet ganz klar sexuelle Vorliebe für Kinder. Nicht „sexuelle Vorliebe für Leute die wie Kinder aussehen“. Hör also nicht auf die die sagen es kommt drauf an wie sie aussieht. Denn der Begriff bedeutet sexuelle Vorliebe für kinder und nicht sexuelle vorliebe für Kinder die wie kinder aussehen!!!(diese Leute sollten sich erstmal über die definition informieren)
und jemand unter 14 ist laut Definition ein Kind.

Daraus kann man also schließen, dass jemand der auf unter 14 jährige steht pädophil ist. Also ja der ist ganz klar pädophil.

Ein Kind ist ein Mensch vor Eintritt der Pubertät - die gesetzliche Definition spielt dabei überhaupt keine Rolle. Pädophile haben Interesse an Kindern, Menschen die bereits in der Pubertät sind, sind keine Kinder.

1

Ich kopier jetzt einfach meinen Kommentar auf eine andere Antwort.

Pädophilie ist ein medizinischer und kein rechtlicher Begriff. Wenn die 12 jährige bereits Merkmale der Pubertät aufweist, was mit 12 sehr wahrscheinlich ist, dann ist es nicht pädophil.

3

Was möchtest Du wissen?