Ist man gleich ein Rassist wenn man ‘Neger‘ sagt?

21 Antworten

Man ist zumindest altmodisch, der Begriff war beispielsweise zu Zeiten von Karl May noch absolut gebräuchlich und kommt so auch in dessen Büchern vor.

A****loch und After haben auch die gleiche Bedeutung. Bei ersterem weiß jeder, dass es sich um eine Beleidigung handelt. Wer es nutzt, möchte jemanden beleidigen. Warum ist es nicht anders herum, warum ist nicht After der übliche Ausdruck, der zum Beleidigen genutzt wird? Es hat sich eben so ergeben. 🤷

Ähnlich verhält es sich auch mit deinem Beispiel. Je mehr Leute davon ausgehen, dass es sich bei einem benutzten Begriff oder einer Variante davon um eine Beleidigung handelt, desto eher wird dieser als Beleidigung verstanden, desto unangebrachter ist dieser im Alltag.

~ Sprachwandel ~

Bild zum Beitrag

 - (Politik, Menschen, Philosophie und Gesellschaft)

ulrich1919  20.02.2021, 15:07

Die Betrachtung ergibt Sinn. Habe es noch nie so gesehen!

1

Nicht automatisch. Die Intention und/oder der Zusammenhang bestimmen dies. Das Wort allein schadet auch erst mal niemandem.

Menschen die Negerkuss/Zigenuersauce sagen sind gewiss nicht rassistisch. Da sie dies nicht tun, um zu diskriminieren. Und da auch durch die alltagsgewöhnliche Nutzung dieser Wörter den Personen aus den betroffenen Gruppen keine Nachteile entstehen.

Ist in etwa vergleichbar mit "Wiener Schnitzel". Die Wiener müssen auch keine Angst haben, dass ich sie aufesse.


Wasserschildi 
Fragesteller
 21.02.2021, 10:58
Ist in etwa vergleichbar mit "Wiener Schnitzel". Die Wiener müssen auch keine Angst haben, dass ich sie aufesse.

haha :D

0

Kommt drauf an wer es sagt. Wenn ein rassist dass sagt dann ist es negativ besetzt. Aber es gibt auch dunkelhäutige die Witze drüber machen und lachen können, was ich auch negativ allerdings finde ist wenn jemand zu einem sagt verpiss dich du scheiss n****. Es gibt ja auch deutsche die Witze über deutsche machen. Am besten passt es halt wenn jemand ein Witz über seine eigene Nation macht und dann auch lachen kann


KurzeAnna  20.02.2021, 13:33

Du kennst also Dunkelhäutige, die ... So fängt ja fast jeder Nazi sein Rassismusgewäsch an.

1
Marst00  20.02.2021, 13:56
@KurzeAnna

Ja klar kenne ich welche. In meiner Firma arbeiten 2 und ich verstehe mich mit denen gut. Außerdem ist meine Freundin Ausländerin von daher macht es kein Sinn dass ich nazi bin

0
Dorfrocker  26.09.2021, 08:20
@KurzeAnna

😉Weißt Du eigentlich, wer die besten Witze über Juden erzählt? Sie selber…… Sind sie dann selber Rassisten???

Hast eine sehr verschwurbelte Einstellung…..

1

Es ist in jedem Fall kein Wort das man verwenden sollte.

Im Zweifel entscheiden nämlich immer die die potentiell so tituliert werde ob sie das ok finden oder nicht und nicht derjenige der das Wort benutzt.

Um das mal anhand eines Beispiels zu verdeutlichen ohne das N Wort zu bemühen.

Stell dir vor ein Mann sagst in hörweite einer Frau "Die weiber da.." dann mag der das ggf nicht sexistisch gemeint haben aber es ist das Recht der Frau zu entscheiden das sie es Sexistisch findet. Und nicht seins zu erklären es wäre nicht sexistisch nur weil er es nicht so gemeint hat.

Und so ist es eben hier auch. Es macht dich ggf nicht direkt zum Rassisten, sondern ggf nur zu jemandem der Worte in den Mund nimmt ohne nachzudenken. Ob es aber Rassistisch wahrgenommen wird liegt nicht an dir zu entscheiden.