Ist Hund duschen ohne Shampoo auch schälich?

10 Antworten

naja, wenn du den geruch deines hundes danach ertragen kannst, ist das deine sache, aber es gibt auch spezielle shampoos für extremfälle, z.B mit aloe vera.

Wenn der Hund frisch eingesaut in die Wohnung kommt, ist das warme Duschen, um den Dreck und Gestank zu entfernen genau richtig. Wenn das mal nicht hilft, weil er zu schmutzig ist, kann man auch Kernseife zum Säubern nehmen. Uns ist das mit unseren Hunden im landw. Betrieb immer mal wieder passiert. Den Hunden schadet es nicht. Von Shampoo würde ich abraten.

Ja, lass den Hund am Besten schön paniert durchs Haus laufen :D Quark, abduschen mit Wasser ist absolut kein Problem!

Ohne Shampoo ist es nicht schädlich.

Hunde gehen im Sommer auch schwimmen und das meist nicht nur 3mal im Monat sondern täglich und das schadet ihnen auch nicht.

Nur Shampoo ist schädlich und sollte nur in Ausnahmefällen genommen werden - und wenn dann nur ein spezielles Hundeshampoo.

Wenn es Wasser ohne jegliches Shampoo ist, ist es nicht schädlich.

Was möchtest Du wissen?