Ist es was besonderes wenn man sich sehr selten für jemanden (sexuell/romantischer Art) interessiert. Sich selten zu hingezogen fühlt oder anziehend findet?

8 Antworten

Hey :) Ich würde sagen, es kommt immer drauf an, wie beide zusammen empfinden. Wenn sich beide jeweils von anderen angezogen fühlen, ist es ein Volltreffer. :) Empfindest du denn mehr für jemanden? Oder was genau meinst du mit "selten zu jemandem hingezogen fühlen"?

LG :)

Das ich nun mal sehr selten einen Mann interessant finde. Ich bin 21 (werde 22) und habe mich bisher nur von zwei Männern hingezogen gefühlt. Ansonsten interessieren mich die Männer so gar nicht.

Und im Gegensatz zu anderen Freunden, die sehr oft den einen oder anderen anziehend finden, empfinde ich nicht so.

0
@LauraHaupt

Interessant. Geht's dir nur bei Männern so? Findest du Frauen anziehend? Es muss nicht immer sein, dass einen kein Mann anmacht. Du wartest wahrscheinlich auf den Einen. Mal ehrlich, es ist tausend Mal besser, sich von einem "echten" Mann angezogen zu fühlen, als von einem "Star". Du hast wahrscheinlich deinen ganz eigenen Mann-Wunsch-Typ. :)

1
@Rhydiana

Nein zu Frauen fühle ich mich absolut nicht hingezogen. Und tatsächlich waren beide Männer die ich anziehend fand total verschieden voneinander. Also nicht der selbe Typ Mann

1
@LauraHaupt

Das ist doch schon mal etwas. :D Warte mal ab. Wenn der Richtige kommt, weißt du es sofort. 😎

1

Nein, das ist nichts besonderes. Der eine so, der andere so.

Habe einen schweren Fall unter Freunden, sie meinte sie verliebt sich schwer. Mittlerweile habe ich ein paar mal Einblicke in ihre Gefühlswelt bekommen und bin zu dem Schluss gekommen, dass sie emotional behindert ist.

Ich bin so eine Art Mensch und für mich ist es besonders, da ich mich für Menschen hingezogen fühle, die nicht der Norm entsprechen. Viele würden mich in meiner Umgebung als das „Ideal“ beschreiben, wohingegen ich mich aber nicht selber dadurch angezogen fühle.

Was möchtest Du wissen?