Ist es ungesund einen halben Liter Milch am Tag zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Nein, es ist nicht ungesund, pro Tag einen halben Liter Milch zu trinken. 

Die DGE empfiehlt pro Tag bis zu 250g Milch und Milchprodukte, sowie zusätzlich 50-60g Hartkäse pro Tag. 

Wenn man den Käse ins Milchäquivalent umlegt, kommt man wiederum auf etwa 700g Milch (abzüglich Molkenproteine und Laktose), was bedeutet, dass man über Tag ohne Angst auch fast einen ganzen Liter Milch zu sich nehmen kann. 

Wenn du Milch so verträgst, dann trink sie ruhig. 

Und lass' dich nicht verrückt machen mit alten, überholten Mythen und Märchen, die besagen dass Milch den Knochen Calcium entzieht, den Körper verschleimt, zu 100% krebserregend ist, und weiß der Kuckuck, was noch. 

Hier ein Link zu einer knappen Zusammenfassung aus etwa 400 wissenschaftlichen Studien: 

https://www.kern.bayern.de/wissenschaft/107510/index.php

Zur Sicherheit: Beim 'Zentrum der Gesundheit' handelt es sich um eine Sekte, die durch ihre esoterischen und pseudowissenschaftlichen Artikel mit viel Faktenmixerei den Verkauf ihrer Produkte anzukurbeln will, und durch die gute Stellung in den Suchergebnissen von Google schon tausenden Menschen falsche Informationen glaubhaft gemacht haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist es nicht ungesund, vorausgesetzt man verträgt Milch und darf sie auch in diesen Mengen trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein halber Liter ist OK, aber ein ganzer Liter wäre besser. Eventuell eine Halbfettmilch wählen - ja nachdem ob du eher abnehmen willst oder nicht.

und: Milch ist das einzige Nahrungsmittel, das wirklich für die Ernährung von uns (Säugetiere) gemacht wurde. 
(der Apfel wächst, um seine Samen zu verbreiten!  nicht damit er von uns gegessen wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore11
11.08.2016, 23:14

Wieso immer abnehmen? Immer wird so getan, als wäre jeder Mensch übergewichtig und er müsse abnehmen...

0

Solange du ausgewogen isst & trinkst, nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du kannst so viel Milch trinken, wie du magst, vorausgesetzt du verträgst Milch.

Bitte denke aber daran, dass  Milch kein Getränk zum Durstlöschen ist, sondern ein Lebensmittel. Vollmilch enthält 38 Gramm Fett pro Liter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, die vertragen Milch nicht, die sollten es dann lieber lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann für Dich ungesund sein, z.B. wenn Du Milch nicht verträgst. Manche Menschen merken eine Unverträglichkeit nicht. Es ist auch ein Gerücht, dass Milch für starke Knochen sorgt. Einige Gelehrte gehen noch weiter und sagen eindeutig, dass Milch fremder Säugetiere nichts für erwachsene Menschen ist, weitere Wissenschaftler vermuten sogar, sie sei teilweise Krebserregend. Ich habe jahrelang Milch konsumiert wegen schlechter Knochendichte, und sie hat sich nicht verbessert. Bei Sodbrennen musst Du Milch unbedingt meiden, weil sie zu noch mehr Säureproduktion anregt. Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, das Calzium in der Milch würde die Magensäure binden.
Fakt ist, dass sie sehr umstritten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore11
11.08.2016, 20:34

weitere Wissenschaftler vermuten sogar, sie sei teilweise Krebserregend. 

Unsinn! Nur Veganerlobbyisten propagieren das!

3

Nein. Im Gegenteil, Milch ist gesund, hat viel Calzium und Vitamine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
11.08.2016, 09:15

Das ist so generell ausgesprochen nicht richtig.

0

solange du nicht laktoseintoleranz hast nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich braucht der Mensch keine Milch. Ich selbst trinke 1 Liter in der Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
11.08.2016, 21:01

Damit käme ich nicht aus.

2

solange man es vertragen kann nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte das ungesund sein?

Du kannst auch problemlos mehrere Liter trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist nicht ungesund ,im Gegenteil ,ist gesund Milch trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, ist sogar sehr gesund, solange es wirklich pure Milch ist XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
11.08.2016, 09:12

Nicht unbedingt..... Die Werbung hat nunmal viel für die Milch getan in den letzten Jahrzehnten.... lese Dich mal rein.

0

Eigentlich ist Milch nur für die Kälbchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore11
11.08.2016, 20:38

Eigentlich ist Milch nur für die Kälbchen.

Eigentlich sind Eier nur zur Vermehrung. Warum klaut sie dann der Uhu?

Wie etwas von der Natur primär vorgesehen ist, hat NICHTS, rein gar nichts mit der Beurteilung der Gesundheit zu tun!

Und diese kleinen Dinger heißen Kälber und nicht "Kälbchen"

3
Kommentar von Pangaea
11.08.2016, 20:40

Nichts auf der Welt ist ausschließlich "für" irgendwelche Tiere. Salat ist nicht nur für Raupen, Äpfel sind nicht nur für Würmer, Hühner sind nicht nur für Füchse, Mäuse sind nicht nur für Katzen, und Gras ist nicht nur für Pferde.

Jede Spezies frisst das, was sie verträgt, und Menschen haben eben vor tausenden von Jahren herausgefunden, dass sie - als Allesfresser - auch Milch vertragen. Aber Gras eben nicht.

3

Veganer würden jetzt hysterisch aufkreischen.

Aber natürlich ist das nicht ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?