Ist es schlimm, wenn man freiwillig wiederholt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey smile142, ich finde es gar nicht schlimm 1 Jahr zu wiederholen. Ich habe selbst auch ein Jahr wiederholt um mein Zeugnis noch ein mal aufzupolieren. War alles super :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Volkswirtschaftlich ist jeder Schüler der wiederholt, einer zuviel. ;-)

Aber wenn du dich selbst dabei wohl fühlst, und dir nicht zu alt vorkommst, warum nicht.

Früher oder später verlieren übrigens viele ein Jahr, bis sie dreißig sind - sei es durch Dauerpraktika, durch Arbeitslosigkeit oder durch Orientierungslosigkeit.

Deswegen ist deine Entscheidung deine Entscheidung. Es ist dein Leben, deine Zukunft, dein Schulabschluss....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine super Entscheidung welche Respekt verdient.
Find ich gut!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile142
28.02.2017, 23:57

Oh, danke :)

0

Ich finde das gut.....ein gutes Abschlusszeugnis ist immer wichtig!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?