Ist es schlimm deine Haare mehrere Tage hintereinander zu waschen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich wasche meine meist zwei Mal am Tag. Bislang kann ich keine Schäden an Kopfhaut und Haaren feststellen.

Morgens muss ich mit dem Kopf unters Wasser, weil die Haare total verlegen sind, abends beim Duschen spare ich den Kopf auch nicht aus.

Den Haaren ist eigentlich so gut wie egal, je nachdem was du für Shampoo verwendest. Allerdings ist es für die Kopfhaut nicht gut.

Ich kann das jetzt nicht mit Fakten hinterlegen, aber ich denke nicht, dass das große Schäden verursacht. Ich wasche seit Jahren jeden Tag meine Haare (teilweise auch 2x an Tagen, an denen ich das Gym besuche), und habe keine signifikante Verschlechterung bemerkt. Und ich weiß von vielen, dass sie genauso wie ich jeden Tag ihre Haare waschen und auch keine Probleme damit haben. 

Nein , es ist nicht so schädlich. Aber vieleicht sollte man sie besser jeden 3 Tag waschen. Kann ja nicht wirklich gesund sein ☺

Warum? es könnte die Haare leicht strohig und strapaziert machen
2-max. 3 mal die woche reicht vollkommen

Der Haarstruktur und der Kopfhaut tut es nicht gut!

Schön das eure Haare noch keine negative Veränderung zeigen, aber das wird sich im Alter zeigen!

Je schneller fallen sie aus und wachsen nicht nach.

michi57319 23.02.2017, 22:30

Blödsinn!

Ich wasche meine Haare seit über 30 Jahren täglich, seit vielen Jahren auch zwei Mal täglich.

Da fällt nix besonders gehäuft aus, da wächst alles nach und grau ist auch noch nix.

0

Je nachdem. Wenn du ein Shampoo ohne schädliche Stoffe nimmst must du keine Angsz vor Konsiquenzen haben.

Lg

Das muss ich jeden Tag machen. Jeden Abend wasche ich meine Haare. 

Ich wasche mir seit über 20 Jahren jeden Morgen die Haare. Noch sind sie dran...

Ja, das ist auch nicht gut für die Haut wenn man sich z.B täglich duscht. Warte einfach mindestens 1-2 Tage, bevor du dir die Haare erneut wäscht.

Was möchtest Du wissen?