Ist es schlimm / ungesund wenn man bei ohrenschmerzen Zigarettenqualm in's Ohr Pustet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange das Trommelfell okey ist macht es nichts, nützt aber auch nichts. Aber wenn das Trommelfell offen ist, dann kann es schon schaden wenn man da sämtliche Schadstoffe, die im Zigarettenrauch enthalten sind, hinein bläst.

Danke für den Stern

0

Hilft sehr gut ! Es zieht den zug nmnsch wenigensekunden raus

Hab ich noch nie gehört, dass das bei Ohrenschmerzen helfen soll. Ich kenne nur Ohrenkerzen, die durch die Sogwirkung helfen. Schädlich ist Zigarettenqualm wohl nur, wenn man ihn einatmet.

Hände weg von Ohrenkerzen, da gab es schon schlimme Tromelfellverletzungen.

0

Ganz starke Ohrenschmerzen!

Hallo

ich habe die Schmerzen schon etwas länger, aber heute sind sie besonders schlimm. Vor ca 2 Jahren hatte ich schonmal eine Mittelohrentzündung , daher weiß ich wie sich dieser Schmerz anfühlt.Es ist eigentlich fast der selbe Schmerz wie damals nur das ich auch Fieber hatte.Es fùhlt sich irgendwie so an als hätte mir jemand einen riesigen Stopfen ins Ohr gesteckt denn ich höre auf dem rechten auch nichts.

...zur Frage

E Shisha ungesund? Hallo?

Was ist an einer E Schisha ungesund?

...zur Frage

Kann nicht schlafen! sooo starke ohrenschmerzen?

Ich kann nicht schlafen mein rechtes ohr schmerzt unnormal schlimm! bitte helft mir ich will nur schlafen!!

...zur Frage

Ist es ungesund jeden Tag Sport zu treiben?

Ich höre immer wieder das das ungesund sein soll.
Aber was soll denn daran ungesund sein?

...zur Frage

STARKE HALS UND OHRENSCHMERZEN

seit samstag abend habe ich sehr starke hals und ohrenschmerzen aber nur am linken ohr. was könnte ich gegen die schmerzen tun? und ist es so schlimm das ich z arzt gehen muss?

...zur Frage

Habe starke Ohrenschmerzen nach schwimmen im Swimming Pool..

Ich bin derzeit im Urlaub und wir haben hier auch einen Pool, nachdem ich in diesem schwimmen war hatte ich am nächsten Tag immer so Druck auf dem Ohr und es hat wehgetan wenn ich bestimmte Stellen(wie z.B. hinter dem Ohr auf Höhe des Ohrläppchens)berührt habe. Nach 2 Tagen hab ich dann mal eine Zwiebel auf das Ohr getan, weil das helfen sollte, allerdings ist es dadurch nur noch schlimmer georden jetzt habe ich ein ständiges rauschen und richtige Schmerzen(ohne jegliche Berührung). Wisst ihr wodran das liegen kann ?

Zusatzinfo(Arzt): Wir haben auch eine Ärztin die mit uns gefahren ist, weil sie mit meinen Eltern befreundet ist, allerdings konnte sie nicht sagen was es ist, weil sie kein Gerät dabei hat um in die Ohren vernünftig reingucken zu können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?