Ist es normal, dass man sich als 13 jährige in einen 26 jährigen verliebt?

11 Antworten

Keine Sorge.. Ich hatte bis vor kurzem genau das selbe Problem! Ich habe immer an ihn gedacht und immer wenn ich ihn gesehen habe, dann hatte ich unheimliches Herzrasen.. Jaja diese blöde Pupertät! Das sind Erinnerungen über die man später lacht. Das geht vorbei.! 😉

Hey,

mach dir mal keinen Stress. Das ist ganz normal. Richtig verliebt bist du nicht in ihn sondern nur verschossen. Das passiert jedem mal - gerade in deinem Alter ist das absolut unbedenklich =) Das ganze gibt's auch bei Männern. Ist zwar seltener gibt's aber.

mach dir da mal keine sorgen , viele mädchen in deinem alter haben das , du fängt an dich für andere sachen zu interessieren und bist auf dem gebiet nicht so erfahren , aber das kommt mir der zeit ;) schwärmen darf man... warte mal ab bis du deinen ersten freund hast , in deinem alter wechselt man oft seine stimmungen und meinungen und somit auch seine phasen

Jo normal ich war damals auch in nen Star verliebt und dann in nen Lehrer und dann in nen Kerl der bei Plus gearbeitet hat und dann .... Die waren alle so um die 20-30. Als ich 15 war hats dann aufgehört.

JA - das ist völlig normal. In deinem Alter passiert das schon mal öfter.

Und ein Mann mit 26 kann doch sehr attraktiv sein. ich war in dem Alter auch öfter verliebt - und zwar in Mädchen oder Frauen, die aus verschiedenen Gründen sozusagen für mich unerreichbar waren. Trotzdem waren da die Gefühle.

Das gehört im weiteren Sinne alles zur emotionalen Entwicklung.

Man muss halt lernen, mit solchen Gefühlen konstruktiv und angemessen umzugehen - und sich nicht dadurch runter ziehen zu lassen.

Alles Gute !

Was möchtest Du wissen?