Ist es gesundheitlich schädlich jeden Tag (Scheiben)Wurst zu essen?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Man kann ruhig jeden Tag "Wurstbrot" essen, solange es keine Kilo sind! 44%
Wurst ist immer schädlich! 33%
Man sollte Wurst nicht täglich essen, aber ab und zu ist es ok! 22%

5 Antworten

Man sollte Wurst nicht täglich essen, aber ab und zu ist es ok!

Wie bei allen Lebensmitteln: Die Menge machts. DU solltest bedenken, daß diese Wurst zwischen 30% und 50% Fett enthält, das noch dazu in Form gesättigter Fettsäuren vorliegt.

Aber wenn Du dich sonst gesund ernährst, darfst Du Dir auch ein Wurstbrot gönnen ;-)

Wurst ist immer schädlich!

Nun ja, du mußt halt damit rechnen, dass du im Alter Gicht, Rheuma und die ganzen typischen Ziviliationskrankheiten bekommst - nebenbei auch einen stetig wachsenen Bauch. Auch Krebs wird davon gefördert! Wurst wird vor allem aus Schwein gemacht und das ist minderwertiges Fleisch. Nicht umsonst sagt man, Fleisch/Wurst höchstens 1x pro Woche essen. Warum isst du denn soviel davon? Das ist doch verdammt viel Fett und vor allem appetitanregend und das macht dick!

Ich habe früher auch täglich (bis zu 3x) Wurstbrote gegessen - das sieht man doch ganz schön an der Figur. Insbesonder bei Frauen eben die dickeren Schenkel, Po und Hüfte (ich hatte das früher selber) - erst als ich darauf verzichtet habe, hat sich das allmählich zurück gebildet. Ich könnte heute meine Figur (56kg) für mein Alter gar nicht mehr halten, wenn ich täglich Wurstbrote essen würde!

Nebenbei haben Leute die soviel Wurst essen, auch eine schlechtere Verdauung/Verstopfung - dementprechend auch immer ein paar Kilo zuviel. Ich esse heute vielleicht noch 2-3 mal pro Jahr Wurst/Würstchen, das reicht mir. Ich krieg danach immer Magenkrämpfe, weil meine Verdauung an sowas gar nicht mehr gewöhnt ist.

Wurst/Fleisch beschleunigt auch die Alterung!

So einen Bullshit hab ich schon lange nicht mehr gehört. Mag stimmen das es nicht das gesündeste ist, aber ganz auf Wurst/Würstchen vernichten ist auch nicht das gesündeste. Lieber viel Wurst essen, statt mir Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pillen hinter zu spachteln. Wieder das Typische Vegetarier gefasel.

0
Man kann ruhig jeden Tag "Wurstbrot" essen, solange es keine Kilo sind!

Hauptsache, die Gesamtbilanz stimmt.

Und wenn du schwer arbeitest, darf es noch ein bisschen mehr sein

Im Stück oder in Scheiben ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=wzjzUiuK0l4

Kann man Wurst die seit einer Woche abgelaufen sind noch essen?

Ich habe Hunger und es gibt zwar Brot, aber im Kühlschrank gibt es nur Wurst die seit einer Woche abgelaufen ist. Kann ich das noch essen oder ist das gesundheitlich gesehen bedenklich?

...zur Frage

Essen über Nacht aufbewahren?

Hallo, ich habe morgens nie genügend Zeit um mein Frühstück für die Schule zu machen (Obst, Gemüse und Brot)

  1. Frage: Kann ich ein belegtes Brot (z.B mit Käse oder Wurst) über Nacht aufbewahren ohne dass es trocken wird? Wenn ja, wo?

  2. Frage: Kann man Obst z.B Apfelstücke über Nacht irgendwo aufbewahren ohne dass diese braun werden?

  3. Frage: Kann man Gemüse z.B Paprika (geschnitten) über Nacht aufbewahren?

Würde mich über eine logische Antwort freuen

LG

...zur Frage

Brot mit Eisbergsalat,Gurke und Wurst,gesund?

Hey Leute,ich weiß das Brot nicht gerade gesund ist und Wurst eig. auch nicht,aber ich möchte heute abend shabata brot essen und hab überlegt was ich darauf essen kann,weil ich gerade abnehme.Dann hab ich gedacht Eisbergsalat und Gurke ist ja gesund also kann ich das ja darauf essen,aber so kann man das ja nicht essen,also dachte ich esse ich da wurst drauf auch nicht so fettige,ist das total ungesund?oder ist unfettiger käse besser?Wenn ja,welcher Käse ist denn unfettig?Bitte helft mir

...zur Frage

Darf ich Lebensmittel im Koffer nach Spanien mitnehmen?

z.B. Brot, abgepackte Wurst, Käse, Tütensuppen usw.

...zur Frage

Ist es gesund den ganzen Tag NUR Brot mit Wurst und Käse zu sennen?

Ich bin wegen der Aussbildung in eine eigene Wohnung gezogen. Da ich aber meist ab 10. des Monats schon von der Kreditkarte lebe und nicht abwaschen mag, habe ich mich dafür entschieden nur Brot zu essen (meist so ein Mehrkornbrot)

Ich esse also nun sit mehreren Monaten immer das gleiche Schema:

Morgens: 3 Scheiben (mit Käse, Wurst, Butter) + Kaffee + Saft (0,2L)

Mittags 1 Scheibe Brot mit Wurst

Abends: 3 Scheiben Brot mit Käase, Wurst, Butter

Da mir nun seit ein paar Tagen schwindelig ist, habe ich mir mal gedanken gemacht wie gesund das ist (auch im hinlick auf Blutzuckerspiegel etc.).

Was sagt ihr dazu? Kennt ihr evtl. billiges Essen, wofür ich wenig abwaschen muss? (Ofen besitze ich auch nicht)

Freue mich auf eure Meinung!

...zur Frage

isst man in anderen ländern auch herkömmliches brot

hallo leute wir deutschen essen ja sehr viel brot (käse,schinken,mett,wurst...........) aber ist das in anderen ländern auch so stark wie hier ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?