Ist eine warme Mahlzeit besser für die Verdauung als eine kalte?

4 Antworten

Ob eine Nahrung bekömmlicher ist hängt nicht damit zusammen mit welcher Temperatur sie in den Magen kommt. Manche Nahrungsmittel sind roh ungeniesbar oder sogar giftig (Bohnen, Kartoffel usw). Manche Substanzen nimmt der Körper zudem leichter auf, wenn sie zuvor erhitzt werden. Ausserdem werden erhitzen Krankheitserreger und Parasiten abgetötet. Allerdings gehen durch das Erhitzen Vitamine und wertvolle Pflanzenstoffe verloren. Ebenso büsen Ballaststoffe einen Teil ihrer Wirksamkeit ein.
Deshalb sollte man auf einen ausgewogenen Anteil Rohkost/erhitze Lebensmittel achten.

Es ist völlig egal, in welcher Temperatur man ein Essen einnimmt. Denn: Alles, was in den Mund kommt, muss durch die Speiseröhre, und hier wird sowieso alles auf einen Temperatur gebracht, bevor es in den Magen gelangt. Daher macht es überhaupt keinen Unterschied für den Körper, ob du warm oder kalt isst.

Genau! Der Gedanke stammt noch aus Omas Zeiten, wo wahrscheinlich nur die warme Hauptmahlzeit eine "richtige" Mahlzeit war. Durch Salat & Co. kann man sich heutzutage mindestens genauso vollwertig ernähren. Und es belastet an warmen Tagen nicht so.

0

Ja so ein Schwachsinn. Wenn du warmes essen isst, kommt es natürlich wärmer im Magen an, als wie wenn du kaltes Essen nimmst. Oder glaubst du, dass ein warmes Schnitzel in den paar Sekunden, in denen es in den Magen rutscht so abkühlt? Das ist gar nicht möglich!

Genau so wenig wird ein kaltes Essen so schnell "angewärmt". Du bist doch keine Microwelle

0

Ich habe jetzt mehrfach gelesen, dass ungekochte, unerhitzte Speisen schneller und leichter verdaut werden als Gekochte. Obwohl ich immer das Gefühl hab, warmes Essen bekäme mir besser, aber das kann auch Gewohnheit sein.

Und: thehop hat schon recht: die ganzen Eiweiße - und damit auch Vitamine - gehen durchs Kochen kaputt, Gekochtes ist also eigentlich nicht sehr nahrhaft.

ungekochte Speisen werden mit Sicherheit nicht leichter verdaut als erhitzte sondern umgekehrt. Die Frage ist nur was besser ist - schnellere Aufnahme oder langsamere

0
@Mismid

Ungekochte Speisen werden schneller verdaut. Das wird allgemein mit leichter gleichgesetzt, aber vielleicht ist das ein Trugschluss, diese Möglichkeit räume ich ein.

0

Was möchtest Du wissen?