Ist eine Springform auch zum Waschen in der Spülmaschine geeignet?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen. Hitzebeständig ist sie auf jeden Fall, da Du sie ja in den Backofen schiebst um zu backen! Ich weiche meine Springform immer in der Spüle ein. Im warmen Spülwasser löst sich dann schon fast alles alleine ab. :-) In die Spülmasch. würde ich sie nicht legen, da sie ja sehr sperrig ist und Dir viel Platz nimmt. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Würde ich genau so sagen. Eben einweichen. Wird schnell sauber. Und, die Beschichtung geht nicht kaputt. Das aggressive Spülmittel in der Maschine macht bestimmt die Beschichtung mit der Zeit brüchig.

0

Das geht völlig problemlos.

Gutes Gelingen beim Backen und heb mir ein Stück Kuchen auf :-)

Vor dem ersten Backen mit Wasser und Spülmittel reinigen. Wegen der Hitzebeständigkeit mach Dir keine Sorgen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du eine Spülmaschine hast, die mit 300 Grad wäscht. ;-) Backformen, die ganz aus Metall sind - ohne Beschichtung, können evtl. in der Spülmaschine auf Dauer leiden. Das Metall wird angegriffen. Von Hand gewaschen, sparst Du auch den Platz, den das Ding in der Maschine einnimmt.

Hallo, am besten reinigst Du sie von Hand. Mit etwas Spülmittel einweichen und allse geht ganz leicht raus. Liebe Grüße

Was sagt denn die Verpackung aus? Schau doch erst einmal dort.

Von meinen Backformen war noch keine in der Spülmaschine.

Was möchtest Du wissen?