Ist eine 4 für eine Abschlussprüfung (Ausbildung) schlecht?

4 Antworten

Bis 4 ist bestanden " 4 gewinnt " wenn Du prktisch gut bist und eien gutes Arbeitszeugnis hast ist es kein Problem bei der Jobsuche, allerdings brauchst Du um nach der Ausbildung eien weiter Schule zu besuchen meist mind. ein 3. Mit Beruferfahrung 3 J. darft Du in Bayern auch fachlich beschränkt zu studieren, da muß man den Abschluß nur haben. ES kommt darauf an was Du machen möchstest. Manche Berufe sind so schwierig wie z. B. Radio u. Fernsehtechniker , so daß es sehr schwer ist gut abzuschneiden.

Da hängt es davon ab, wo du dich bewirbst und ob du eingeladen wirst. Bei einem Bewerbungsgespräch zählen auch Körpersprache, Ausdrucksweise, Allgemeinwissen und Selbstbewusstsein, aber auch Teamgeist.

du weißt dass du dich mit diesem zeugnis bewerben sollst.ich hätte mich mehr angestrengt.denn bei solchen noten denkt der zukünftige chef vielleicht:"wenn er sich schon in der schule nicht bemüht hat,wird es in der ausbildung auch nicht tun!"und den lehrvertrag vielleicht nem andren geben.grad in der heutigen zeit ist es wichtig ein facharbeiterbrief zu haben.

grüßt euch. habe in meiner Ausbildung die zwischenprüfung nicht bestanden aber die abschlussprüfung habe mit gut bestanden. habe ich damit den berufsabschluss?

...zur Frage

Prüfung wann bei der IHK bestanden?

Ich mache meine Ausbildung zur Immobilienkauffrau und habe die Abschlussprüfung, die in 3 Teilen gegliedert ist, hinter mir. Den Teil WiSo habe ich nicht gut gemeistert und bange jetzt um das BESTEHEN. Ab wann ist die Abschlussprüfung noch bestanden?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Schulabschluss nach Ausbildung?

Ich habe einen einen Hauptschulabschluss. Dann habe ich eine Ausbildung absolviert. Habe ich jetzt automatisch nach bestandener Ausbildung einen Realschulabschluss oder bedarf es da bestimmter Kriterien zb. Notendurchschnitt?

Ich wohne in Niedersachsen

Die Ausbildung habe ich gerade so bestanden daher Notendurchschnitt sehr schlecht ca. 4,5

...zur Frage

Können Menschen die durch eine leichte Berufsausbildung fallen trotzdem intelligent sein?

Ich kenne einen der hat die Abschlussprüfung Verkäufer bestanden aber den Kaufmann im Einzelhandel nicht, und hat danach abgebrochen heute ist er Betriebswirt. Ich verstehe nicht wenn er eine so leichte Ausbildung nicht besteht oder versteht er heute Betriebswirt sein kann ist der leichter? Warum hat er dann damals nicht bestanden wenn er doch den Betriebswirt bestanden hat?

...zur Frage

Ist die Abschlussnote bei einer Bewerbung wirklich so relevant?

Hallo,

also nehmen wir an man möchte sich nach der Ausbildung bewerben.

Die Note der Zwischenprüfung ist gut (zb eine 1 oder 2), der Durchschnitt des Abschlusszeugnisses ist auch gut.... ... Aber die Note der Abschlussprüfung ist sehr schlecht. Meint ihr, man hat dann direkt schlechtere Chancen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?