Habe ich die Abschlussprüfung Bankkaufmann bestanden?

4 Antworten

So wie ich das verstehe geht es nicht um den Gesamtdurchschnitt sondern darum, dass du in mindestens drei der vier Fächer eine ausreichende Leistung erbringen musst. Da du aber in Rewe eine 5 hast, musst du auf die letzte Prüfung hoffen. Wenn du die auch in den Sand setzt, könntest du denke ich noch durchfallen. Sicher bin ich aber nicht. Frag doch mal deine Lehrer, oder Mitschüler die kennen sich damit besser aus...

Wenn du den schriftlichen Teil nicht bestanden hast, bekommst du darüber einen Bescheid und wirst zur mündlichen Prüfung vorerst noch gar nicht zugelassen

Da gab es derweilen eine änderung, man wird jetzt immer zur mündlichen prüfung zugelasse, selbst wenn man in den 3 anderen prüfungen 0 punkte hat!

0

Bis jetzt hast Du mit knapp über 50 Punkte bestanden.

Was mache ich, wenn ich die IHK Abschlussprüfung nicht bestehe?

Folgende Ausgangssituation:

Ich habe alle Prüfungsteile bestanden bis auf einen schriftlichen Teil. Diesen schriftlichen Teil darf ich jetzt zum letzten mal wiederholen. Wenn ich diesen Teil nicht bestehe, dann habe ich die Ausbildung nicht geschafft.

Die Prüfung ist jetzt Anfang Mai, gelernt habe ich dafür und ich bin zuversichtlich, dass ich die Prüfung bestehe. Das Ergebnis der Prüfung bekomme ich, ende Mai/Anfang Juni, mitgeteilt.

Wenn ich die Prüfung nicht bestehe, ist die Ausbildung dann sofort beendet? Oder muss ich dann noch bis nach der mündlichen Prüfung Anfang Juli warten?

Da hier im Betrieb viel gemobbt wird, wäre es sehr unangenehm im Falle des Nichtbestehens noch weitere zwei Monate hier hinzukommen.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus.

Grüße, Fensterhaus123.

...zur Frage

Angst vor Mündlicher Abschlussprüfung - Brauche Hilfe

Guten Tag,

ich habe nächste Woche die Mündliche Abschlussprüfung zum Bankkaufmann. Meine schulischen Leistungen warn nicht besonderst gut, ich habe nur folgendes Prpblem und zwar wurde ich in meiner Bank sehr wenig in die Privatkundenberatung eingeteilt, da ich sehr oft abgezogen worden bin. Jetzt habe ich mir hier ein paar Berichte zur Prüfung durchgelesen und ich bin schockiert wie wenig ich weiss und wie schlecht ich auf die Prüfung vorbereitet bin. Bei unserem Vorbereitungsseminar konnte ich mich gut auf das Thema Fonds vorbereiten und fühle mich da einigermasen sicher. Im Bereich Baufi bin ich sehr unsicher und ich habe Angst das ich einen Baufi Fall zur Prüfung bekomme... Da ich schon am Montag die Prüfung habe und die Zeit für eine gute Vorbereitung schon vorbei ist, habe ich bedenken die Prüfung nicht zu schaffen. Ich weiss nicht wie ich vorgehen soll oder was ich mir noch anschauen soll... es ist einfach zuviel.

In der Prüfung bekommt man doch 2 Fälle vorgelegt die aus verschiedenen Themengebieten kommen oder ? das heisst ich kann Baufi ausschliessen und mich z.b. auf Fonds / Anlage oder einen Kredit einstellen.

Ich bin so unsicher und habe riesige Angst vor der Prüfung, da ich in Prüfungssituationen auch schon Blackouts hatte und ich unter sehr großem Druck stehe diese Prüfung zu bestehen.

Könnt ihr mir Tipps geben was ich jetzt noch machen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?