Ist ein Vollrausch schlimm für den Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja ganz so schlimm ist es auch nicht. Wenn man am Wochenende mal feiert ist da nichts dabei. Genauso wenig wie wenn du hin und wieder mal ein Bier trinkst. Das würde ja Vorraussetzen, dass nur Lappen feiern :D Ich kenn auch einen der trinkt sein Bierchen und raucht - trotzdem ein Stiernacken.

Natürlich ist das Training vor einer Voll-Granate ziemlich sinnlos, aber du hast ja nicht jedes mal nen Totalausfall hoffe ich.

Ausserdem, wenn du täglich trinkst, schaffst du sowieso kein intensives Training.

Bitte lass dir nich einreden das es irgendwie gesund oder besser für den Muskel aufbau sei. das is absoluter quatsch. Wenn du Tränierst regst du ja den muskel nur zum aufbau an. Wirklich aufgebaut wird er ja die tage nach dem Träning. 

Wenn aber der körper damit beschäftigt ist ein gift aus dem Blutkreis zu filtern wird der aufbau massive beinträchtigt.

Übermäßiger alkoholkonsum ist das beste was du machen kannst um dein träning so wirkungslos wie möglich zu machen.

Ps. nach dem träning immer viel eiweiß essen damit der muskel auch rohmaterial zum aufbauen hat.

Rohmaterial zum Aufbau? Träning? 

0
@Shtiel

Wie soll dein Körper muskeln aufbauen wenn er garnicht das eiweiß hat. Vergleichen kann man das wie wenn du versuchst eine mauer ohne ziegel zu bauen

0

Es ist nicht schlimm du baust nur verglichen mit jm der nie trinkt langsamer auf .. wieviel langsamer hängt von der Menge und Häufigkeit vom Alk ab :)

Was möchtest Du wissen?