Chips gift für den muskelaufbau?

6 Antworten

Hallo! Zu einem harten und erfolgreichen Training gehört, dass man sich auch mal belohnt. Dazu gehören die Chips ebenso wie ab und zu mal 1 oder auch 2 Flaschen Bier. Und es vielleicht auch mal - selten - richtig krachen lassen. Der Kopf braucht Belohnungen um die Motivation aufrecht zu erhalten. Solche kleine Sünden wirken sich auch im Spitzensport viel stärker aus. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende - mit Chips!

Man soll sich auch mal was gönnen , wenn du im Masseaufbau bist , kannst du es doch so handhaben , das du 6 Tage die Woche nach einem strikten Muster ißt ,also optimale Ernährung und einen Tag die Woche ißt du eben , nach was dir ,der Appetit steht , natürlich nicht übertreiben :) , das tut gut und funktioniert ,wenn du nicht gerade ,an Maßlosigkeit leidest . Viel Erfolg ! mfg

Was möchtest Du wissen?