Ist ein Kaninchengeschirr Tierquälerei?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Kaninchenleinen sind Tierquälerei! 36%
Kaninchenleinen sind in Ordnung! 27%
Ich benutze sie zum hoppeln im Garten! 15%
Ich benutze sie nicht! 9%
Kaninchenleinen benutze ich auch! 6%
Kaninchenleinen sind gut ! 3%
Ich benutze sie zum Gassi gehen! 3%

33 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kaninchenleinen sind Tierquälerei!

Kaninchen springen bei Gefahr unter Umständen voll in die Leine und brechen sich die Rippen. Kaninchen sind Fluchttiere, an der Leine können sie nicht flüchten. Kaninchen fühlen sich generell auf unbekannten Orten unsicher und unwohl, spazieren gehegen macht keinen Sinn. Wichtig ist viel Platz, käfigfreie Haltung zB in einem geräumigen Gehege und Auslauf darüber hinaus. Wenn im Garten Fluchtmöglichkeiten bestehen, kauft Euch 2 Freigehege, die ihr aneinandersteckt oder lasst sie nur innen laufen, sofern es Innenkaninchen sind.

Lies mal hier das durch: Schockzustand bei Hase, Augen verdreht

Das kann genauso im Garten passieren, wenn zB ein lautes Motorrad vorbeilfährt oder ein Nachbar beginnt, zu sägen.

Kaninchenleinen sind in Ordnung!

Solang diese Leinen die Kaninchen nicht in ihrer Bewegung oder ihrem nötigen Auslauf hindert geht das völlig in Ordnung.

Ich benutze sie zum hoppeln im Garten!

also es ist relativ ich habe früher auch eine benutz weil ich ein kaninchen in ein sehr kleinen stall bekommen haben und da die viel bewegung brauch hab ich mir ein kaninchengeschier gekauf und darauf geachtet das es nirgens drückt und darauf geachtet das es mein kaninchen gefällt dazu habe ich mir eine 10m zugleine gekauft für hunde ich hab mein kaninchen das geschier umgemach und es frei hoppeln lassen also niemal an der leine gezogen und so bin ich mehrmals täglich mein kaninchen hoppeln lassen aber das ja keine lösung auf dauer ist sondern nur überganzweise war und auch gedacht war habe ich ein großes artgerechtes kaninchenausengehege gebaut und mir nartürlich ein 2. kaninchen dazugekauf ab da an habe ich mein kaninchen nie wieder an der leine gehabt da mein 2. kaninchen das geschierr nicht möchte und man mit 2 kaninchen nicht gleichzeitig hoppeln lassen konnte fals das eine in die eine richtig hoppelt und das andere in die andere
also es ist in ordnung wenn die es von anfangan gewöhnt sind und die leine lang genug ist fals sich das kaninchen erschrecken sollte und ihr beide soltet immer in der nähe sein von den kaninchen und die zusammen hoppeln lassen und auch beide dabei sein achtet darauf das die kaninchen das geschiern nicht anknabbern das ist dann ein zeichen das sie das geschierr nicht mögen viel glück euch beiden noch weiterhin mit euren kaninchen

Ich benutze sie nicht!

ich würde das jetzt nicht als tierquälerei bezeichnen, aber ich glaube, meinen kaninchen würde es jetzt nicht gefallen...aber wenn ihr sie nicht frei im garten rumlaufen lassen könnt ist das sicherlich nicht schlecht, denn sie brauchen ja auslauf...

Kaninchenleinen sind in Ordnung!

Ich hatte selber schon mehrere hasen und halte im moment auch 4. bei einigen Hasen habe ich Hasenleinen auch benutzt, aber es kommt auch auf den charakter des tieres an, ob es funktioniert, oder nciht. Meine jetzigen hasen sind gänzlich ungeeignet für das geschirr, da sie zu hippelig sind´. ruige hasen, die nciht ziehen oder versuchen die leine zu entfernen,ist es kein problem. wenn das kaninchen aber versucht, das geschirr zu entfernen, solltest du versuchen es daran zu gewöhnen, indem du es ersteinmal locker machst. wenn das nciht funktioniert, solltest du es lieber lassen. Aber eines muss ich noch sagen: im garten hoppeln lassen, ist in ordnung, aber SPAZIEREN gehen - mit einem kaninchen oder hasen- ist völliger unsinnn und bedeutet nur stress für das arme tier. ich hoffe ich konnte helfen lg

wenn hasen sich putzen, ist das ein zeichen für wohlfühlen - (Kaninchen, Tierquälerei)

Was möchtest Du wissen?