Ist ein Auto und ein Motorrad in der Ausbildung zu viel?!

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Nein, warum... 62%
Ja, warum... 37%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein, warum...

Wenn du genug verdienst ist das kein Problem ich hatte bis vor kurzen auch noch ein Motorrad neben meinem Auto und mir es blieb trotzdem noch mehr als genug übrig.

Ok, Danke! Der meinung bin ich auch. "Leisten" ist ein dehnbarer begriff, ich könnte mir auch 4 Motorräder leisten, dann bleibt halt nicht mehr so viel geld übrig ^^

0
@anonym525i

Es kann halt mal vorkommen dass es dann mal in einem Monat etwas knapp wird, weil man neue Reifen braucht oder das Bike zum Service bringt. Aber dafür sollte man sich dann in den Monaten in denen was übrig bleibt immer ein bisschen Geld zurück legen und dann passt das schon.

0
@anonym525i

Ich hab sie nicht hergegeben, sondern sie ist bei einem Highsider in einem Baum eingeschlagen^^

0
@anonym525i

Ja ja mir ging es soweit Top... Ich hab den Baum zum Glück nicht erwischt :)

1
Ja, warum...

Welchen Aspekt willst du denn Ansprechen? Finanziell würd ich dir das auf jeden Fall abraten. Wenn du ein Auto hast weißt du ja, was das kostet. TÜV, Kundendienst, Ersatzteile(Kette und ähnliches muss recht oft erneuert werden) und Versicherung ist auch recht teuer(ich zahl für en 125 ccm über 300€ im Jahr)

Versicherung ist bei den kleinen 125ern immer Teuerer, weil das die ganzen 16 jährigen usw. fahren und demnach auch mehr Unfälle entstehen!

0
Ja, warum...

Du solltest jetzt dich erstmal mit deinem Auto vertraut machen! Motorradführerschein könntest du machen, aber ein Motorrad würde ich mir nicht gleich kaufen.

Mit A1 normales Motorrad fahren?

Ich habe bald vor, den A1 Führerschein zu machen. Dort darf man ja aber nur 125ccm Motorräder fahren. Es gibt ja extra solche, die für den A1 ausgelegt sind und mit denen man auch noch schnelle fahren kann als es mit dem A1 erlaubt ist. Nun hätte ich mal eine Frage: Muss man sich so ein Motorrad kaufen, welches extra nur für den A1 ist oder kann man sich auch einen normales Motorrad kaufen und dieses dann "abtunen/abrüsten", sodass es auf dem Level von einem A1 Motorrad ist. Ich werde nähmlich mit 18 Jahren dann direkt den A2 machen und mit dem darf man ja auch normale Motorräder kaufen. Wenn ich mir jetzt aber mit 16 ein 125ccm Motorrad kaufe dann müsste ich mir mit 18 ja wieder ein neues kaufen. So müsste ich einfach nur mein normales Motorrad, welches vorher etwas abegrüstet wurde, aufrüsten und bräuchte mir kein neues Motorrad zu kaufen.

...zur Frage

Lohnt sich Bf 17 oder nicht

Hallo gutefrage.netuser ich bin 16 und könnte nun bald mit dem Autoführerschein Bf17 anfangen. Im moment fahre ich Roller was mir auch ziemlich Spaß macht deshalb meine Frage an euch sollte ich Bf17 machen und dann später irgendwann noch Motorrad oder mit 18 gleich Auto+Motorrad

...zur Frage

Theorieprüfung auto und Motorrad zsm fehlerpunkte?

Ich hab bald meine Theorieprüfung mit motorrad und Auto in einem. Also 40 fragen. Wie viele Fehlern darf ich da machen?

...zur Frage

Motorrad Führerschein gefährlich? ..

Hallo, ich bin 17 und möchte ein Motorrad Führerschein machen. Meine Eltern meinen dass das viel zu gefährlich sei und ich, wenn ich 18 werde sowieso nur Auto und kein Motorrad fahren werde. Nun zu meiner Frage: Findet ihr es auch Gefährlich? Ich finde Auto fahren genauso gefährlich. Man lebt nur 1 mal & sollte doch Spaß haben oder nicht? 🙈

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?